Metroid Prime 4 - Release verzögert sich: Switch-Spiel wird rebootet

Nintendo gibt uns ein Update zum Entwicklunsstatus des Switch-Spiels Metroid Prime 4 - und Fans müssen jetzt stark sein. Der Launch verzögert sich.

von Linda Sprenger,
25.01.2019 14:18 Uhr

Metroid Prime 4 verzögert sich. Metroid Prime 4 verzögert sich.

Lange haben wir nichts mehr von Metroid Prime 4 gehört und Fans wurden in den vergangenen Wochen und Monaten zunehmend unruhiger. Nun gibt es endlich ein Update von Nintendo zum Entwicklungsstand des neuesten Abenteuers von Samus Aran, bei dem die Macher eine schwierige Entscheidung fällen mussten.

Metroid Prime 4 erscheint später als geplant

Um es kurz zu machen: Der Launch von Metroid Prime 4 verzögert sich. Nintendo hat sich dazu entschieden, die Entwicklung noch einmal komplett neu zu starten - und zwar nicht mehr allein, sondern mit der Hilfe des amerikanischen Entwicklers Retro Studios.

Retro Studios ist unter anderem für Metroid Prime, Metroid Prime 2: Echoes und Metroid Prime 3: Corruption bekannt.

"In Zusammenarbeit mit Retro Studios denken wir, dass wir ein Spiel erschaffen können, das den Erwartungen der Fans auch wirklich gerecht wird", erklärt Shinya Takahashi, Senior Managing Executive Office bei Nintendo jetzt in einem Video.

Switch-Spiele 2019
Alle kommenden Games in der Liste

Entwicklung geht definitiv weiter: Er entschuldigt sich außerdem dafür, dass Fans nun länger auf den Titel warten müssen, versichert aber im gleichen Atemzug nochmals, dass Metroid Prime 4 definitiv entwickelt werde.

Bis wir etwas Neues erfahren, soll es allerdings noch eine Weile dauern. Bis zum nächsten Update zum Entwicklungsstand von Metroid Prime 4 sei es laut Takahashi ein langer Weg.

Hier das Video (mit englischen Untertiteln):

2019 mit anderen Spielen im Fokus: Dass Metroid Prime 4 als großer Switch-Titel für dieses Jahr nun also definitiv wegfällt (viele Fans hatten trotz der dünnen Info-Lage auf einen Release 2019 gehofft) bedeutet nun, dass sich Nintendo dieses Jahr neben Pokémon Switch 2019 womöglich auf den Launch von Animal Crossing Switch konzentrieren könnte. Beide Titel sind aber noch ohne Termin.

Metroid Prime 4 wurde auf der E3 2017 angekündigt und erscheint exklusiv für Nintendo Switch.

Jetzt für die GameStars abstimmen und gewinnen!

Abstimmen und abräumen!

Wer uns schon länger kennt, der weiß: Wir haben zu allem eine Meinung und geben zu Spielen und Themen der Games-Branche gern unseren Senf ab. Was wir von GameStar und GamePro aber nun schon seit einigen Jahren unseren Lesern überlassen, ist die Wahl der besten Spiele des Jahres.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel: Unter allen Teilnehmern verlosen wir unzählige Spiele-Keys von GOG.com im Gesamtwert von über 1.000 Euro, eine lebensgroße Alexios-Statute aus Assassin's Creed: Odyssey im Wert von 1,800 Euro, eine 500 Million Limited Edition Playstation 4 Pro im Wert von 499 Euro sowie - exklusiv für Mitglieder von GameStar Plus - ein Hardware-Upgrade-Paket mit dem 27"-Monitor PG27VQ und der ROG Strix RTX 2060 Grafikkarte von ASUS im Wert von 1.300 Euro! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.


Jetzt für die GameStars abstimmen


Kommentare(63)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen