Xbox: Microsoft bringt Cloud Gaming auf Xbox Series X/S und Xbox One

Das Spielen über die Cloud wird ab Ende des Jahres auch per Konsole möglich sein. Das hat Microsoft während des gamescom-Showcase bekannt gegeben.

von Tobias Veltin,
24.08.2021 19:35 Uhr

Xbox Cloud Gaming kommt Ende des Jahres auch für Xbox-Konsolen. Xbox Cloud Gaming kommt Ende des Jahres auch für Xbox-Konsolen.

Es war eigentlich nur eine Frage Zeit und ist jetzt offiziell. Microsoft bringt Xbox Cloud Gaming auch auf die Xbox Series X/S und die Xbox One-Konsolen. Das wurde während des Xbox-Showcase anlässlich der gamescom 2021 verkündet. Der Startschuss soll während der "Holiday Season", also Ende des Jahres, erfolgen.

Bislang war der Service, der euch Spiele ohne Installation direkt aus der Cloud streamen lässt, nur für Mobilgeräte verfügbar. Nun also profitieren auch Konsolen-Spieler*innen von der Möglichkeit, direkt in eines der über 100 per Cloud Gaming verfügbaren Spiele springen zu können, ohne es vorher herunterzuladen.

Series X/S-Spiele auf Xbox One möglich

Neben der schnellen Verfügbarkeit gibt es auch noch einen weiteren Vorteil: So können alle mit Xbox One auch auf Spiele zugreifen, die sonst nur auf einer Xbox Series X/S laufen, also etwa der Microsoft Flight Simulator oder The Medium. Die Nachteile der technische schwächeren Plattform werden durch das Streaming über die Cloud also umgangen.

Ihr wollt mehr Infos zu Cloud Gaming? Wie Cloud Gaming auf Android-Geräten funktioniert, zeigt euch Kollegin Ann-Kathrin in ihrem Video zum Service.

Echte PC- und Xbox-Spiele auf dem Handy zocken! - Wie gut funktioniert Microsofts Cloud Gaming 11:08 Echte PC- und Xbox-Spiele auf dem Handy zocken! - Wie gut funktioniert Microsofts Cloud Gaming

Wichtiger Hinweis: Cloud Gaming ist ausschließlich für alle mit Game Pass Ultimate-Abo verfügbar. Außerdem benötigt ihr für das reibungslose und möglichst verzögerungsfreie Streamen eine entsprechend schnelle Internetverbindung. Angaben dazu hat Microsoft allerdings noch nicht gemacht.

Was sagt ihr zu der Ankündigung?

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.