Microsoft - Kinect-Bundle billiger, allerdings nicht in Deutschland

Das US-Unternehmen Microsoft bietet gerade ein attraktives Paket bestehend aus Xbox 360, Kinect Bewegungssteuerung, zwei Spielen und einigen Zubehör an. Allerdings findet sich das Angebot nur im US-Store.

von Maximilian Walter,
31.08.2012 13:40 Uhr

Microsofts Bewegungssteuerung ist Teil des 300 US-Dollar Bundles - allerdings nur in den USA. Microsofts Bewegungssteuerung ist Teil des 300 US-Dollar Bundles - allerdings nur in den USA.

Im Microsoftstore gibt es gerade ein besonders günstiges Angebot für die Xbox 360 mit Kinect. Zur Konsole (mit 4GB Flashspeicher) und der Bewegungssteuerung packt das US-Unternehmen noch Kinect Sports: Season 2, Kinect Adventures, eine zwölfmonatige Goldmitgliedschaft bei Xbox Live, eine Fernbedienung und ein HDMI-Kabel für insgesamt 299 US-Dollar - ein stolzer Nachlass von 175 Dollar. Im deutschen Store findet sich das Angebot allerdings nicht.

Dort kostet das Bundle mit Kinect, Xbox360 mit 4GB-Flashspeicher und Kinect Adventures 299 Euro. Bei einigen Online-Händlern gibt es das Angebot bereits für rund 270 Euro. Ob Microsoft das große Bundle auch außerhalb der USA anbieten wird, ist noch nicht bekannt.

Diese nicht unerhebliche Preissenkung für die Xbox 360 seitens der Herstellers kann man als erste Kampfansage gegenüber Nintendo (die Wii U erscheint in wenigen Monaten) und Sony (die PlayStation 3 ist seit langem im Preis stabil) zum bald beginnenden Weihnachtsgeschäft sehen - dem wahrscheinlich letzten, bei dem die Xbox 360 und PlayStation 3 noch die Konsolenspeerspitze bilden. Weihnachten 2013 erscheinen angeblich die jeweiligen Nachfolgekonsolen.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.