Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

GameStars 2019

Seite 2: Midnight Club 3: DUB Edition

Tuning-Wahnsinn

Der Hummer lenkt sich zwar schwerfällig, aber noch lange nicht realistisch: Midnight Club 3 ist ein reines Arcade-Rennspiel mit simpler Steuerung. Screen: Playstation 2 Der Hummer lenkt sich zwar schwerfällig, aber noch lange nicht realistisch: Midnight Club 3 ist ein reines Arcade-Rennspiel mit simpler Steuerung. Screen: Playstation 2

Der Weg in die Garage ist zum Glück recht kurz: Über das Pause-Menü wechselt ihr jederzeit zur Werkstatt. Dort gebt ihr nicht nur eure Preisgelder für eines der 66 Fahrzeuge aus, sondern wählt aus einem riesigen Angebot an Tuningteilen. Ihr montiert zum Beispiel neue Karosserieteile, tragt matte oder schimmernde Lacke auf, baut Neonröhren unter das Fahrwerk oder verbessert die Leistung eures Motors. Die Optionsvielfalt ist, dank der großen Zahl von Originalteilen, einfach riesig. Allein die Auswahl an Felgen ist so gigantisch, dass wirklich kein Tuning-Fan etwas zu meckern haben sollte.

Online-Schau

Fahrt ihr im Windschatten eines Gegners, verfärbt sich die rechte Leiste rot und euer Turbo lädt sich auf. Wenn ihr ihn dann zündet, folgt ein Geschwindigkeitsrausch. Screen: Playstation 2 Fahrt ihr im Windschatten eines Gegners, verfärbt sich die rechte Leiste rot und euer Turbo lädt sich auf. Wenn ihr ihn dann zündet, folgt ein Geschwindigkeitsrausch. Screen: Playstation 2

Ihr könnt euch jedoch nicht nur selbst an euren PS-Prachtstücken erfreuen, sondern sie auch öffentlich präsentieren: Sowohl die PS2-, als auch die Xbox-Version von Midnight Club 3 haben einen Online-Modus. Dort tretet ihr gegen sieben andere Zocker zu altbekannten Spielmodi wie einem Checkpointrennen oder neuen Herausforderungen wie »Capture the Flag« an. Abgerundet werden die Spielmodi durch einen Arcade-Modus, in dem ihr einzelne Rennen in einer Stadt eurer Wahl bestreitet, und einem Renn-Editor, bei dem ihr eure eigenen Checkpoints setzt.

2 von 5

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen