Nach Drogenskandal - Judgment wird angepasst & erscheint wie geplant

Ein Drogenskandal hat den westlichen Release von Judgment in Frage gestellt. Nun verkünden die Entwickler, wie es weitergeht.

von Maximilian Franke,
22.03.2019 17:45 Uhr

Der Charakter Kyohei Hamura wird nun verändert, aber Judgment erscheint immerhin trotzdem bei uns. Der Charakter Kyohei Hamura wird nun verändert, aber Judgment erscheint immerhin trotzdem bei uns.

Das japanische Spiel Judgment ist in den vergangenen zwei Wochen zu zweifelhafter Aufmerksamkeit gekommen. Leider nicht wegen des eigentlichen Spiels, sondern wegen eines Drogenskandals um einen der beteiligten Schauspieler Pierre Taki.

Daraufhin zogen sich viele japanische Unternehmen von Kooperationen mit Taki zurück, so auch der Publisher Sega. Es folgte ein Verkaufsstop und der geplante westliche Release von Judgment lag vorerst auf Eis.

Es lebt! Die Fans blieben derweil im Ungewissen, wie es mit dem Action-Spiel weitergehen würde. Doch nun haben die Entwickler des Ryu Ga Gotoku Studios Licht ins Dunkel gebracht. Judgment erscheint wie ursprünglich angekündigt am 25. Juni für die PS4 und den PC.

Es gibt Konsequenzen. Ohne Folgen bleibt die Drogengeschichte von Taki jedoch nicht. Publisher Sega hat sich offenbar dazu entschlossen, ihn aus dem Spiel zu entfernen. Dafür werden das Charaktermodell und die Stimme von Taki verändert. Letzeres gilt natürlich nur für die japanische Version.

Bis die neuen Aufnahmen abgeschlossen und integriert sind, sind alle Screenshots und Trailer, die die Figur Takis enthalten, auf Segas Kanälen offline. Die angepassten Versionen des Materials werden später wieder öffentlich gemacht.

Auch wenn der Trubel um den Skandal aus westlicher Sicht kurios erscheint, ist es dennoch einigermaßen gut ausgegangen. Immerhin war einige Zeit unklar, ob das Spiel überhaupt noch veröffentlicht wird.

Judgment erscheint nun am 25. Juni konsolenexklusiv für die PS4 und den PC. In Japan ist es bereits seit dem 13. Dezember 2018 erhältlich. Im Spinoff der Yakuza-Reihe steuert ihr dieses Mal einen Privatdetektiv, der in den Reihen der japanischen Mafia Morde aufklären muss.


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen