Netflix - App-Release für Xbox One und Xbox 360

Microsoft hat die Applikation des kommenden Streaming-Dienstes Netflix für die Xbox One und die Xbox 360 veröffentlicht. Es wird gemunkelt, dass das Angebot hierzulande am 16. September 2014 startet.

von Tobias Ritter,
04.09.2014 16:07 Uhr

Netflix startet möglicherweise am 16. September 2014 in Deutschland. Schon jetzt kann die entsprechende App für Xbox One und Xbox 360 heruntergeladen werden. Netflix startet möglicherweise am 16. September 2014 in Deutschland. Schon jetzt kann die entsprechende App für Xbox One und Xbox 360 heruntergeladen werden.

Microsoft hat relativ überraschend eine Applikation des in Deutschland noch gar nicht gestarteten Streaming-Dienstes Netflix für die Xbox 360 und die Xbox One veröffentlicht. Interessierte Xbox-Besitzer können sich das Programm also bereits vor dem offiziellen Deutschland-Start des Angebots herunterladen und installieren. Nach dem App-Start bietet sich den Nutzern bereits eine ähnliche Nutzeroberfläche, wie sie auch auf der Webseite netflix.de vorzufinden ist.

Streaming-Inhalte selbst werden über die Netflix-App aber noch nicht angeboten. Stattdessen können sich am Streaming-Angebot des Dienstes Interessierte für einen Newsletter anmelden, der sie mit allerlei Informationen rund um die geplanten Inhalte für Deutschland versorgt.

Wann Netflix nun konkret in Deutschland starten wird, ist weiterhin unbekannt. Es wird jedoch gemunkelt, dass das Unternehmen am 16. September 2014 ein Launch-Event in Deutschland abhalten wird. Zum Deutschland-Launch wird es dann Inhalte wie Die Sendung mit der Maus und Stromberg geben. Außerdem wird es wohl einige Auftritte des Comedians Dieter Nuhr zu sehen geben. Zu den weiteren Streaming-Angeboten von Netflix ist bisher nichts bekannt.

Allerdings gibt es bereits Informationen zur Preisgestaltung des Dienstes: Netflix in Standardauflösung und für ein einzelnes Gerät gibt es bereits für 7,99 Euro im Monat. Für zwei Empfangsgeräte und HD-Auflösung werden 8,99 Euro fällig. Für angeblich 11,99 Euro gibt es dann Ultra-HD-Qualität und eine Unterstützung von insgesamt vier Geräten.

Weitere Informationen folgen dann voraussichtlich am 16. September 2014.

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.