NfS: Shift 2 Unleashed - Stellungnahme - Entwickler: »Kein Vergleich zu Gran Turismo 5«

Kürzlich wurde Gran Turismo 5 noch von den Entwicklern von Need for Speed: Shift 2 Unleashed verhöhnt. Jetzt stellen sie klar, das beide Spiele nicht vergleichbar sind.

von Peter Smits,
30.01.2011 13:33 Uhr

Die Entwickler von Need for Speed: Shift 2 Unleashed sind der Meinung, dass ihr neustes Rennspiel nicht mit dem Genre-Primus Gran Turismo 5 verglichen werden kann. In einem Gespräch mit der englischsprachigen Internetseite Videogamer äußerte sich Shift 2-Producer Jesse Abney zu den beiden Rennspielen und ihrem Verhältnis zueinander.

Während sich laut Abney bei Shift 2 alles um Spielspaß dreht, sei Gran Turismo 5 nicht mal ein richtiges Spiel: "Ich habe Gran Turismo 5 nie wirklich als Spiel angesehen. In einem Spiel geht es um Spaß und Unterhaltung - genau das, was die Need For Speed-Serie schon immer ausgemacht hat. Wenn man aber Gran Turismo 5 spielt, nähert man sich dem Fahren auf einer wissenschaftlichen Ebene."

Aus diesem Grund seien beide Titel auch kaum vergleichbar: "Wir hatten niemals vor uns mit Gran Turismo 5 zu messen. Wir haben nur gesagt, dass wir ein spaßiges, aufregendes, intuitives und unterhaltsames Rennerlebnis schaffen wollen."

Die Beziehung zwischen den Shift 2-Entwicklern und Gran Turismo 5 ist scheinbar kompliziert. Anfang Dezember 2010 verglich noch der Lead Designer Andy Tudor das Spielen von Gran Turismo 5 mit Briefmarken-Sammeln. Wie gut Shift 2 tatsächlich wird, erfahren wir am 24. März 2011. An dem Tag erscheint das Rennspiel für PC, PlayStation 3 und Xbox 360.


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen