Nintendo 3DS - Handheld bekommt DLC-Funktionalitäten

Mit dem großen November-Update bekommt Nintendos Hosentaschen-Konsole zahlreiche neue Features.

von Denise Bergert,
21.11.2011 10:42 Uhr

Nintendos 3DS bietet bald herunterladbare DLCs. Nintendos 3DS bietet bald herunterladbare DLCs.

Nachdem Nintendo in den vergangenen Wochen bereits erklärte, seinen 3DS-Handheld um DLC-Funktionalitäten erweitern zu wollen, folgt eine entsprechende Anbindung noch in diesem Monat. Laut Reggie Fils-Aime, Chef von Nintendo of America, wird ein neues Framework für Mobile-Entwickler bereits mit dem November-Update eingeführt.

Das Update wird es Entwicklern ermöglichen, AddOns für 3DS-Spiele zu verkaufen - ganz egal, ob die Software dabei auf einem physischen Datenträger oder als digitaler Release erworben wurde. Bei den Vorgaben für die DLCs lässt Nintendo den Studios frei Hand. Jeder Publisher oder Entwickler kann selbst entscheiden, ob er Levels, Maps oder andere Extras über den 3DS-eStore veröffentlichen möchte.

Neben den neuen DLC-Features bringt das November-Update auch einige neue Funktionen für Handheld-Besitzer mit. So wird es mit der Firmware unter anderem möglich sein, eigene 3D-Videos aufzunehmen.

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.