Nintendo 3DS - Streng limitierte Mario-Editionen vorgestellt

Mitglieder des japanischen Club Nintendo können in den nächsten Monaten mit etwas Glück einen der begehrten Handhelds ergattern.

von Denise Bergert,
25.10.2011 10:29 Uhr

Nintendo hat heute drei streng limitierte Design-Versionen seines Handheld 3DS vorgestellt. Die Mario-Ausführung erinnert in Dunkelblau an die Latzhose des Nintendo-Maskottchen, während die Peach-Version gänzlich in Pink gehalten ist. Super Kinoko bietet zudem eine poppige Fliegenpilz-Optik. Alle drei Sammler-Geräte sind auf jeweils 100 Stück begrenzt.

Eine Chance, einen der Handhelds zu ergattern, haben zudem leider nur Mitglieder des japanischen Club Nintendo. Einzige Voraussetzung: Bis zum 15. Januar 2011 müssen mindestens zwei Nintendo-3DS-Spiele offiziell registriert werden. Als Dankeschön bekommen alle Teilnehmer den 3D-NES-Titel Kid Icarus kostenlos. Deutsche Nintendo-Fans können lediglich darauf hoffen, dass eines der 3DS-Modelle auf eBay auftaucht.

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.