Nintendo Switch - Gerücht: Akku-Laufzeit wurde verbessert, 5 bis 8 Stunden möglich

Da die Nintendo Switch auch als Handheld funktionieren soll, ist eine entsprechende Akku-Leistung sehr wichtig. Offenbar plant Nintendo eine Laufzeit zwischen 5 und 8 Stunden ein.

von Hannes Rossow,
09.12.2016 14:45 Uhr

Nintendo Switch - Wie lange halten die Akkus? Nintendo Switch - Wie lange halten die Akkus?

Schon kurz nach der Enthüllung der Nintendo Switch-Konsole und der damit einhergehenden Bestätigung, dass das Gerät ein Mix aus Heimkonsole und Handheld wird, kam die Frage auf, wie lange wohl der entsprechende Akku halten wird. Das letzte Mal hörten wir Ende Oktober von einer "mittelmäßigen" Laufzeit der Nintendo Switch.

Mehr:Nintendo Switch - Gerücht: Docking Station verbessert Performance, aber ohne Extra-Hardware

Aktuell geht das Gerücht um, dass die Handheld-Variante nur etwa 3 Stunden im Dauerbetrieb laufen kann. Diese Information beruhe aber noch auf älteren Dev-Kits. Den neuesten Berichten zufolge, soll Nintendo hier andere Pläne haben. Laut dem NeoGAF-Insider NateDrake ist für die Nintendo Switch-Konsole eine ähnliche Akku-Leistung geplant wie für den New Nintendo 3DS, der zwischen 5 und 8 Stunden nutzbar ist.

Link zum externen Inhalt

Entscheidend seien hier die gewählten Einstellungen der Bildschirmhelligkeit oder der Wi-Fi-Funktionen. Außerdem wurden Mitte November angeblich die finalen Dev-Kits der Nintendo Switch verschickt, die sich hinsichtlich der Leistung nicht mehr verändert haben. Offenbar sind die technischen Details der Retail-Version also endgültig gesetzt.

Auf unsere Nachfrage konnte Nintendo uns keine Informationen zu diesem Thema zur Verfügung stellen.

Wären 5 Stunden Akku-Leistung ausreichend für euch?

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.