Nintendo Switch - Netflix- & Amazon-Apps kommen noch, aber Nintendo findet sie unwichtig

Wer auf seiner Nintendo Switch auch Filme und Serien schauen möchte, muss sich noch ein bisschen länger gedulden.

von Hannes Rossow,
09.03.2017 13:00 Uhr

Auf der Nintendo Switch sollen nicht nur Spiele möglich sein. Auf der Nintendo Switch sollen nicht nur Spiele möglich sein.

Der Launch der Nintendo Switch verlief äußerst erfolgreich, doch wunschlos glücklich mit der Konsole sind bei weitem nicht alle Nintendo-Fans. Eine Sache, die viele Neubesitzer stört, ist die Tatsache, dass sie auf der Nintendo Switch ohne Video-Streaming-Dienste wie Amazon Video und Netflix auskommen müssen.

Mehr:Nintendo Switch - Nintendo lässt YouTuber flaggen, weil er "1-2-Switch"-Sound benutzt hat

Laut Reggie Fils-Aime, COO von Nintendo of America, soll sich das aber bald ändern. Im Gespräch mit The Washington Post gab Fils-Aime an, dass sie derzeit mit Firmen wie Netflix, Hulu und Amazon verhandeln, um die entsprechenden Apps auf die Konsole zu bringen.

Aber Fils-Aime betont auch, dass diese Dienste eigentlich nicht so wichtig sind und die Nintendo Switch als reine Videospiel-Konsole andere Aufgaben erfüllen soll.

"Was ich dazu gern sagen möchte: Wir haben die Nintendo Switch als ein erstklassiges Videospiel-System entworfen, was bedeutet, dass Kunden in erster Linie Videospiele spielen und Spaß damit haben sollen. [...]

Unserer Meinung nach sind solche Sachen (Netflix, Hulu und Co., Anm. der Red.) kein Unterscheidungsmerkmal. Was uns von der Konkurrenz unterschiedet, ist die Art und Weise, mit der auf der Nintendo Switch gespielt werden kann und welche Spiele es dort zu erleben gibt. Und das wird auch weiterhin im Fokus bleiben, wenn wir die Konsole weiterentwickeln."

Würdet ihr auf der Nintendo Switch auch Serien und Filme gucken wollen?

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.