Nintendo Switch: DNS-Fehler 2110-3127 & eShop-Problem final behoben

Den gesamten gestrigen Tag gab es auf der Switch DNS-Fehler und Probleme beim eShop-Login. Jetzt funktioniert wieder alles.

von Sebastian Zeitz,
17.03.2020 09:15 Uhr

Mittlerweile sind alle Probleme behoben und ihr könnt alle Services auf der Switch wieder nutzen. Mittlerweile sind alle Probleme behoben und ihr könnt alle Services auf der Switch wieder nutzen.

Update vom 19. März um 09:15 Uhr: Alle Probleme mit den Onlineservices bei Nintendo wurden behoben, wie sie auf Twitter bekanntgegeben haben.

Auch auf der offiziellen Support-Seite wurde der Status mittlerweile geändert und alle Services sollten ohne Probleme seitens Nintendo zu erreichen sein.

Update vom 18. März um 18:30 Uhr: Anscheinend sind die Probleme nur für manche Spieler gelöst. Es kommt weiterhin bei vielen zu Probleme mit dem eShop und bei der Verbindung zum Server von Spielen.

Da der Status auch auf der offiziellen Support-Seite weiterhin Probleme anzeigt, kann es weiterhin zu Ausfällen kommen.

Update vom 17. März um 17:20 Uhr: Jetzt sind auch die Probleme mit dem eShop behoben, weshalb ihr auch auf diesen wieder zugreifen könnt. Die offizielle Support-Seite zeigt weiterhin Probleme an, weshalb es vielleicht noch einmal zu kleineren Ausfällen kommen könnte, was zu diesem Zeitpunkt aber eher unwahrscheinlich ist.

Update vom 17. März um 12:50 Uhr: Mittlerweile funktionieren die meisten Onlineservices bezogen auf Spiele wieder. Zudem kann die Nintendo Switch auch wieder ohne den Fehler 2110-3127 mit dem Internet verbunden werden.

Jedoch ist der eShop weiterhin offline und zeigt dabei den Fehler 2811-7503 an. Dieser sagt einfach nur, dass ein Fehler aufgetreten ist und verweist bei weiteren Problemen auf die Support-Seite hin.

Originalmeldung vom 17. März um 12:33 Uhr: Immer wieder kann es mal vorkommen, dass ein Onlineservice ausfällt und derzeit nicht erreicht werden kann. Jetzt hat es Nintendo erwischt, weshalb ihr gerade nur eine Fehlermeldung seht, wenn ihr versucht, irgendwie eine Verbindung mit den Servern aufzubauen.

DNS-Fehler 2110-3127 verhindern Verbindung zu Nintendos Servern

Von diesem Serverausfall sind derzeit alle Anwendungen wie Spiele, der eShop und alles weitere auf der Nintendo Switch betroffen, die eine Onlineverbindung aufbauen wollen. Am einfachsten fällt es auf, wenn ihr auf den eShop klickt. Zunächst startet die normale Ladeanimation aber nach kurzer Zeit bekommt ihr folgenden Fehler:

"Fehler-Code: 2155-8006

Es konnte keine Verbindung zum Internet hergestellt werden.Möglicherweise wurden die DNS-Einstellungen nicht korrekt eingetragen.Bitte überprüfe deine Einstellungen.

Wenn das Problem bestehen bleibt, starte bitte die Konsole in den Power-Optionen im POWER-Menü neu (POWER-Knopf 3 Sekunden gedrückt halten.)"

Was könnt ihr gegen die DNS-Fehler machen? Erst einmal nichts. Auch wenn da steht, dass ihr eure Einstellungen überprüfen sollt, hilft nichts, um das Problem zu lösen. Folgt ihr der Anweisung und verändert etwas an den Internet-Einstellungen, dann könnt ihr euch derzeit nicht wieder mit eurem Router verbinden und bekommt nur den Fehler-Code 2110-3127, der im Grunde das gleiche aussagt, wie der obige Fehler. Auch ein Neustart der Konsole wird euch nichts bringen, da der Fehler bei Nintendos Server liegt.

Auf der offiziellen Support-Seite könnt ihr den aktuellen Stand der Onlineservices abrufen, die ebenfalls mit der folgenden Nachricht darauf hinweist, dass derzeit alles offline ist:

"Es kann keine Verbindung zu den Online-Services aufgebaut werden. Bitte versuche es später erneut! Wir entschuldigen uns für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten."

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen