Microsoft und LG kooperieren: Was das für die Xbox Series X bedeuten könnte

LG und Microsoft haben bekannt gegeben, in Zukunft bezüglich der Xbox Series X zu kooperieren. Das soll zu einer „phänomenalen Gaming-Erfahrung“ führen.

von Andreas Bertits,
30.11.2020 16:26 Uhr

Microsoft und LG gehen bezüglich der Xbox Series X/S eine Partenrschaft ein. Microsoft und LG gehen bezüglich der Xbox Series X/S eine Partenrschaft ein.

Wer eine Xbox Series X/S besitzt und die kompletten Features nutzen will, braucht einen vollwertigen HDMI-2.1-Anschluss. Das bieten bislang noch nicht viele Fernsehgeräte. Hersteller LG hat bereits einige TV-Geräte im Portfolio, mit denen ihr die Funktionen wie 120 Hz in 4K voll auskosten könnt. Wohl auch deshalb haben Microsoft und LG jetzt eine Partnerschaft bekannt gegeben.

Mit dieser Partnerschaft kommt ihr dann in den Genuss von Funktionen wie 1 ms Reaktionszeit, VRR, ALLM, eARC, HGiG, 120 fps, HDR und mehr. Schließt ihr eure Xbox an einen der LG-Fernseher an, die HDMI 2.1 unterstützen, dann genießt ihr die Spiele mit vollen Next-Gen-Funktionen. Doch diese Kooperation zwischen den beiden Unternehmen kann noch etwas anderes bedeuten.

Partnerschaft zwischen LG und Microsoft könnte sich auf Cloud-Gaming ausweiten

Xbox-Spiele per App: Microsofts Phil Spencer erklärte kürzlich, dass er glaubt, im kommenden Jahr die Xbox-Spielerfahrung per App auf Smart-TVS anbieten zu können. Mit dieser Partnerschaft jetzt, rückt das in greifbare Nähe. Es ist durchaus davon auszugehen, dass LG in Zukunft eine Xbox-App auf den LG-Fernsehern anbietet, mit er ihr dann die Spiele per Cloudgaming spielen könnt. Ähnlich wie das mit der Android-App des Xbox Game Pass jetzt schon funktioniert:

Xbox Game Pass bringt jetzt über 170 Spiele auf eure Smartphones   27     2

Mehr zum Thema

Xbox Game Pass bringt jetzt über 170 Spiele auf eure Smartphones

Im Grunde braucht ihr dann keine Spielkonsole mehr. Stattdessen ladet ihr die Xbox-App auf euren LG-Smart-TV herunter, loggt euch in euren Account ein und schon spielt ihr los. Das setzt natürlich eine stabile und schnelle Internetverbindung voraus, aber auf diese Weise könnt ihr in anderen Zimmern des Hauses spielen, ohne die Konsole umstöpseln zu müssen oder ihr zockt bei Freunden und Verwandten auf deren Smart-TV weiter. Bestätigt wurde das noch nicht, aber es scheint der nächste logische Schritt zu sein. Vermutlich wird Microsoft diese App aber auch auf TVs anderer Hersteller anbieten.

Problemlos mit PS5 nutzbar: Natürlich hat die Kooperation von LG und Microsoft keinen Einfluss auf die Kompatibilität zur PlayStation 5. Ihr könnt also auch Sonys neue Konsole ohne Probleme an die entsprechenden LG-Modelle anschließen und bekommt dort ebenfalls die Vorzüge von HDMI 2.1.

Hier könnt ihr unseren Test der Xbox Series X lesen:

Xbox Series X im Test: Ein starkes Stück   254     15

Mehr zum Thema

Xbox Series X im Test: Ein starkes Stück

Glaubt ihr, dass Microsoft und LG eine Xbox-App für Smart-TVs herausbringen? Würdet ihr so etwas nutzen?

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.