Phoenix Wright: Ace Attorney - Dual Destinies - Capcom gibt DLC-Pläne bekannt

Der Publisher Capcom hat jetzt Details zu den DLC-Plänen für das Adventure Phoenix Wright: Ace Attorney - Dual Destinies bekanntgegeben. Unter anderem wird es einen Story-DLC geben.

von Andre Linken,
25.07.2013 15:26 Uhr

Für Phoenix Wright: Ace Attorney - Dual Destinies wird es DLCs geben. Für Phoenix Wright: Ace Attorney - Dual Destinies wird es DLCs geben.

Wie der Publisher Capcom jetzt offiziell bekanntgegeben hat, wird es für das Advenfure Phoenix Wright: Ace Attorney - Dual Destinies mehrere DLCs (Downloadable Content) geben - zumindest in Japan.

Dort erscheinen im Verlauf des August unter anderem verschiedene Kostüme wie zum Beispiel in Schuldmädchen-Outfit für Athena und der Anzug von Phoenix aus dem ersten Spiel. Das Kostüm-Paket soll 150 Yen kosten, was umgerechnet zirka einem Euro entspricht.

Des Weiteren soll es Quiz-Packs und einen Story-DLC mit dem Namen »Special Chapter: Turnabout Return« geben. Letzteres stellt ein eigenständiges Kapitel dar und soll die Brücke zwischen Apollo Justice und Dual Destinies schlagen.

Ein konkreter Release-Termin für Wright: Ace Attorney - Dual Destinies in Europa steht allerdings noch immer nicht fest.

Phoenix Wright: Ace Attorney - Dual Destinies - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen