Plants vs Zombies: Der Krieg um den Vorgarten wandert bald auf die Switch

EA bringt mit PvZ: Schlacht um Neighborville ein weiteres Spiel auf die Nintendo Switch, das wurde soeben während der Nintendo Direct bekanntgegeben.

von Dennis Michel,
18.02.2021 00:00 Uhr

Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville kommt auf die Switch. Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville kommt auf die Switch.

Spiele von EA haben es auf der Switch bekanntlich schwer. Damit sich dieser Mangel ändert, wurde jetzt während der Nintendo Direct eine Complete Edition von Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville für die Hybridkonsole angekündigt, die bereits in wenigen Wochen erscheint.

Wann ist der Release? Bereits am 19. März 2021 kommt Plants vs. Zombies auf die Switch. Auf PS4, Xbox One und PC ist der Multiplayer-Shooter bereits seit Ende 2019 verfügbar.

Die Inhalte der Complete Edition

Neben allen Inhalten der Standard-Version, werden laut Entwickler PopCap sämtliche Post Launch-DLCs enthalten sein. Zu welchem Preis, ist zum Zeitpunkt der News noch nicht bekannt.

  • 23 voll anpassbare Charaktere inklusive einer Teamspiel-Klasse für jede Fraktion
  • alle je veröffentlichten kosmetischen Items können ohne Premium-Währung ingame freigeschaltet werden
  • optionale Bewegungssteuerung der Switch

Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville - Gameplay-Trailer zur Founder's Edition 3:12 Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville - Gameplay-Trailer zur Founder's Edition

Das ist Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville

Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville ist der dritte Teil der Garden-Warfare-Reihe, in der sich Pflanzen und Zombies in einer Reihe von PvP- und PvE-Spielmodi aus der Third-Person-Ansicht duellieren. Wie schon der zweite Teil, verfügt Schlacht um Neighborville über einen zentralen Hub-Bereich, der sich auch zusammen im Koop erkunden lässt. In den sechs PvP-Modi beträgt die maximale Spielerzahl 24. Darüber hinaus ist auch die Klassenauswahl so groß wie nie zuvor. Insgesamt gibt es nämlich 20 Klassen mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen.

Im GamePro-Test konnte Battle for Neighborville, so der englische Name, mit einer Wertung von 87 Punkten glänzen. Was Tester Tobi gefallen hat und was nicht, lest ihr hier:

Plants vs. Zombies im Test – Das beste Garden Warfare, das nicht so heißt   8     0

Mehr zum Thema

Plants vs. Zombies im Test – Das beste Garden Warfare, das nicht so heißt

Alle Infos aus der Nintendo Direct

Ihr wollt wissen, was neben Plants vs. Zombies noch alles auf der ersten großen Nintendo Direct seit 2019 gezeigt wurde? Mittlerweile findet ihr auf GamePro nicht nur die wichtigsten Ankündigungen als Einzelnews, sondern auch wie gewohnt unsere große Zusammenfassung vom Event.

Plants vs. Zombies auf der Switch. Ist der humorvolle Multiplayer-Shooter was für euch?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.