PlayStation Network - Wartungsarbeiten für Donnerstag neu angesetzt

Sony hat die eigentlich für Montag geplanten aber aufgrund eines DDoS-Angriffs verschobenen Wartungsarbeiten im PlayStation Network neu datiert. Los geht es nun am Nachmittag des heutigen Donnerstags.

von Tobias Ritter,
28.08.2014 10:45 Uhr

Das PlayStation Network wird am heutigen Donnerstag Wartungsarbeiten unterzogen. Das PlayStation Network wird am heutigen Donnerstag Wartungsarbeiten unterzogen.

Ursprünglich sollte das PlayStation Network bereits am vergangenen Montag einiger dringend anstehender Wartungsarbeiten unterzogen werden. Doch eine umfassende DDoS-Attacke, die das Online-Netzwerk am Wochenende komplett lahmlegte, durchkreuzte die Pläne von Betreiber Sony.

Nun hat sich jedoch ein Ausweichtermin gefunden: Nachdem die Funktionalität des Online-Dienstes für die PlayStation 4, die PlaySatation 3, die PlayStation Vita und die PlayStation Portable bereits zu Wochenbeginn wiederhergestellt werden konnte, wurden die verschobenen Wartungsarbeiten nun auf den heutigen Donnerstag datiert. Starten soll das Ganze bereits um 17 Uhr. Planmäßiges Ende ist am Freitag, den 29. August 2014 um 6 Uhr in der Früh.

Während der geplanten Wartungsarbeiten kommt es wie gewohnt zu Einschränkungen bei der Nutzung des PlayStation Networks. Unter anderem werden sich Nutzer während dieser Zeit nicht in ihren PSN-Account einloggen oder auf PlayStation Home zugreifen können. Und auch die Neu-Registrierung und der PlayStation Store werden vorübergehend außer Betrieb sein.

Spieler, die sich vor Beginn der PSN-Wartungsarbeiten in das PlayStation Network einloggen, können aber währenddessen weiterhin online spielen.

zu den Kommentaren (21)

Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.