PlayStation Vita - Zusätzliche Speicherkarten teuer

Sony hat sich zum deftiven Preis der zusätzlichen Memory Sticks für die PlayStation Vita geäußert.

von Michael Söldner,
20.09.2011 09:13 Uhr

Wer bei Sonys PSP-Nachfolger PlayStation Vita regelmäßig auf Downloadinhalte zurückgreifen oder seine Musik- und Filmsammlung auf dem Handheld unterbringen möchte, der wird nicht um eine zusätzliche Memory Card herumkommen.

Die Preise der zusätzlichen Speichersticks, bei denen es sich um spezielle Kartenformate handelt, fallen jedoch recht üppig aus. In einer offiziellen Stellungnahme nennt Sony die Preise für die Erweiterungen. Diese reichen von umgerechnet 21 Euro für eine 4 GB Karte bis zu 91 Euro für eine Zusatzkarte mit 32 GB.

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.