PlayStation 4 - Zubehör-Kamera ermöglicht Sprach- und Gestensteuerung

Sony bestätigt, dass die PlayStation 4 auch Spracheingabe und Steuerung mittels Gesten unterstützen wird. Die dafür nötige Kamera muss allerdings extra erworben werden.

von Tobias Münster,
20.09.2013 17:02 Uhr

Mit der PlayStation-4-Kamera werden auch Spracheingaben und die Steuerung mittels Gesten ermöglicht.Mit der PlayStation-4-Kamera werden auch Spracheingaben und die Steuerung mittels Gesten ermöglicht.

Wie Sony gegenüber den Kollegen von Engadget auf der Tokyo Game Show bestätigt hat, wird die PlayStation 4 auch Spracheingaben und die Steuerung mittels Gesten unterstützen. Damit zieht die Next-Gen-Konsole also mit Microsofts Xbox One gleich. Im Gegensatz zur Konkurrenz Kinect wird die dafür nötige Kamera allerdings nicht mitgeliefert. Die PlayStation-4-Kamera vertreibt Sony als Zubehör für etwa 60 Euro.

Die PlayStation-4-Kamera verfügt über zwei Objekte sowie ein 4-Kanal-Mikrofon. Laut Sony damit soll auch der PlayStation-Move-Controller »mit einer größeren Präzision als je zuvor« unterstützt werden. Die PlayStation 4 kommt europaweit am 29. November in den Handel.

PlayStation 4 - Bilder der Konsole ansehen


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen