Pokémon Ice & Fire - Game of Thrones und Pokémon treffen in Animationsserie aufeinander

Die Fanserie Pokémon Ice & Fire vermischt Game of Thrones mit Pokémon und zeigt uns, wie Jon Snow mit Eis-Pokémon umgehen würde.

von Rae Grimm,
03.02.2018 13:20 Uhr

In Pokémon Ice and Fire treffen Game of Thrones und Pokémon zusammen.In Pokémon Ice and Fire treffen Game of Thrones und Pokémon zusammen.

Gute Nachrichten für alle, die hin und hergerissen sind zwischen dem Wunsch nach mehr Pokémon und dem Bedürfniss nach mehr Game of Thrones: Eine neue animierte Webserie namens Pokémon Ice and Fire vermischt beide Franchises zu einem amüsanten, kurzweiligen Zeitvertreib und verkürzt somit die Wartezeit auf beides.

Mehr: Pokémon Switch - Alles, was wir bisher über das neue RPG wissen

Die Parodie von Cash Sonny (via iO9) folgt den Abenteuern von Jon Snow, Daenerys und Cercei. Der Winter hat Einzug gehalten und mit ihm die Weißen Wanderer mitsamt einer Armee aus Eis-Pokémon. Optisch ist die Serie (natürlich) an frühere Pokémon-Spiele angelehnt und kommt daher wunderbar pixelig daher.

Die erste Episode von Pokémon Ice and Fire könnt ihr euch hier ansehen:

Wie Jon Snow am Ende des Videos verrät, sollt ihr das Video liken, um eine zweite Episode der Serie zu bekommen. Bisher ist noch nicht bekannt, wie viele Folgen Pokémon Ice and Fire haben soll.

Was haltet ihr von der Fan-Serie?


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen