Unterricht in Pokémon Karmesin/Purpur: An Akademie-Kursen teilnehmen und Belohnungen absahnen

In Pokémon Karmesin und Purpur habt ihr die Möglichkeit, an Akademie-Kursen teilzunehmen. Für die Prüfungen erhaltet ihr wertvolle Items, die eure Taschenmonster stärker machen.

Besteht ihr Prüfungen an der Akademie, so erhaltet ihr wertvolle EP Bonbons. Besteht ihr Prüfungen an der Akademie, so erhaltet ihr wertvolle EP Bonbons.

Bevor wir uns in Pokémon Karmesin und Purpur ins Abenteuer stürzen und die offene Spielwelt erkunden können, werden wir erst in die "Schule" geschickt - fast wie im echten Leben. An der Akademie werden uns mit der Zeit mehr Kurse angeboten, die wir belegen können. Womöglich habt ihr keinen Lust auf Unterricht, sondern möchtet lieber auf Reisen gehen, aber das Pauken lohnt sich. Denn so ihr könnt Items absahnen, mit denen ihr euer Taschenmonster-Team stärker macht.

Hier findet ihr die Akademie-Kurse

Das sind Akademie-Kurse: Sobald ihr das Intro absolviert habt und an der (je nach Edition Orangen- oder Trauben-)Akademie aufgenommen wurdet, könnt ihr dort die Kurse besuchen. Darunter findet ihr Fächer, die ihr aus dem echten Leben kennt. Neben beispielsweise Mathe gibt es aber natürlich auch das Fach Kampf.

Um teilzunehmen, müsst ihr euch an der Anmeldung in der Eingangshalle melden. Falls ihr es bereits vergessen habt: Die Akademie ist in Mesalona City.

Hier meldet ihr euch zu den Kursen an. Hier meldet ihr euch zu den Kursen an.

Braucht ihr noch mehr Hilfe bei Pokémon Karmesin und Purpur? Hier findet ihr weitere Guides:

Das sind die Belohnungen und so schnappt ihr sie euch

Was bringen die Kurse? Belohnungen! Ihr bekommt bei erfolgreicher Teilnahme an Prüfungen EP Bonbons, also im Prinzip frei verteilbare Erfahrungspunkte für eure Taschenmonster.

Natürlich erfahrt ihr daneben auch etwas über die neue Spielregion, beziehungsweise die Mechaniken, aber das dürfte für die meisten von euch eher nebensächlich sein. Ihr könnt euch zudem auch noch mit den Lehrer*innen anfreunden, was ebenfalls belohnt wird.

Um die begehrten EP Bonbons zu erhalten, sind einige Schritte nötig. Dafür müsst ihr nämlich nicht nur Stunden absolvieren, sondern auch noch Prüfungen bestehen.

Ablauf und Belohnungen

  • Besucht drei Stunden in einem Fach.
  • Nehmt an der Zwischenprüfung teil und besteht: Es erwarten euch fünf Fragen, von denen ihr drei richtig beantworten müsst. Die Antworten erfahrt ihr während den Unterrichtsstunden davor. Also passt gut auf oder macht Aufnahmen von den Stunden, um später nachschauen zu können.
    • Belohnung: Für die Zwischenprüfung bekommt ihr je fünf EP Bonbons S (je 800 EP)
  • Besucht drei weitere Stunden in dem Fach.
  • Nehmt an der Abschlussprüfung teil und besteht: Es erwartet euch nahezu dasselbe Konzept. Die Unterrichtsstunden davor liefern euch die Antworten. Dieses Mal müsst ihr allerdings vier richtig beantworten!
    • Belohnung: Für die Abschlussprüfungenbekommt ihr je fünf EP Bonbons M (je 3000 EP).
  • Habt ihr alle Abschlussprüfungen bestanden, gibt es obendrauf noch fünf EP Bonbons L (je 10.000 EP).

Die Bonbons könnt ihr euren Taschenmonstern füttern. Sie bekommen dadurch die genannten Erfahrungspunkte. Sind es genug, so steigen sie dabei (dauerhaft) im Level auf.

Hier erfahrt ihr übrigens, wie das Spiel bei uns abgeschnitten hat:

Pokémon Karmesin + Purpur - Test-Video zum ersten Open-World-Pokémon 10:00 Pokémon Karmesin & Purpur - Test-Video zum ersten Open-World-Pokémon

Ihr könnt noch nicht alle sechs Unterrichtsstunden absolvieren? Das hängt mit eurem Story-Fortschritt zusammen. Die Stunden werden nämlich nach und nach freigeschaltet. Falls ihr also weitere Stunden nehmen möchtet, müsst ihr eventuell erst mal in weiteren Arenen bestehen und später zurückkehren. Das soll wohl dafür sorgen, dass ihr immer wieder etwas Neues entdecken könnt und nicht zu einfach und zu früh zu stark werdet.

Freundschaften mit Lehrkräften lohnen sich ebenfalls

Zusätzlich zum Absolvieren der Stunden könnt ihr mit den Lehrerinnen und Lehrern sprechen, um ihnen bei Problemen zu helfen und euch mit ihnen anzufreunden, was weiterer Belohnungen bringt. Ihr findet die Lehrkräfte an der Akademie, wo ihr sie ansprechen könnt. In der Realität wäre es ziemlich unfair, im Spiel machen wir da jedoch gerne mit.

Aber auch hier ist der Fortschritt mit den Kursen verbunden. Je nachdem, wie weit ihr bereits mit den Unterrichtsstunden seid, werden neue Interaktionen freigeschaltet. Am Ende bekommt ihr ebenfalls nützliche Items wie Top Beleber oder sogar mal ein Pokémon.

Habt ihr bereits Unterrichtsstunden besucht?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)
Kommentar-Regeln von GamePro
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.