Pokémon - Ultrasonne & Ultramond sind die letzten 3DS-Ableger

Der Pokémon-Entwickler gab bekannt, dass die kommenden Ableger Ultrasonne und Ultramond die Serie auf dem 3DS abschließen werden. Die Pokémon-RPG-Reihe wird danach auf der Switch fortgeführt.

von Maximilian Franke,
19.10.2017 18:30 Uhr

Ultrasonne & Ultramond werden die letzten großen Pokémon-Spiele für den 3DS. Ultrasonne & Ultramond werden die letzten großen Pokémon-Spiele für den 3DS.

In einem Gespräch mit IGN kündigte der Pokémon-Entwickler Game Freak an, dass nach den beiden Ablegern Ultrasonne und Ultramondkein weiteres Hauptspiel der Reihe auf dem Nintendo 3DS erscheinen wird. Der Handheld sei mit X und Y schonan seine Grenzen gekommen. Mit den neuen Spielen habe man die Hardware wirklich bis ans Limit getrieben. Deswegen seien Ultrasonne und Ultramond auch der Höhepunkt ihrer Arbeit mit dem 3DS.

Mehr:Nintendo Switch - Bericht: Version von Pokémon Sonne & Mond in Entwicklung

Auf der E3 2017 wurde bereits angekündigt, dass für die Nintendo Switch ein neues Pokémon-Spiel kommen wird. Die Entwickler gaben an, dass bereits die Hälfte des ursprünglichen Teams auf den Switch-Titel umgelagert wurde. Ultrasonne und Ultramond wurden demnach von nur halb so vielen Personen entwickelt, wie die direkten Vorgänger.

Link zum externen Inhalt

Bisher ist über das kommende Pokémon für die Switch nahezu nichts bekannt, außer dass es bereits in Arbeit ist. Die beiden letzten 3DS-Ableger kommen am 17. November in den Handel.

Welche Features würdet ihr euch für das neue Pokémon wünschen?

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.