PS Store – Holt euch dieses Action-RPG aus 2021 im Angebot der Woche [Anzeige]

Im PlayStation Store gibt es jetzt ein erst wenige Monate altes Action-Rollenspiel für die PS4 im Angebot der Woche.

von Sponsored Story ,
24.06.2021 11:00 Uhr

Nier Replicant Nier Replicant ist das neue Angebot der Woche im PlayStation Store.

NieR Replicant ver.1.22474487139… ist das neue Angebot der Woche im PlayStation Store. Das erst vor zwei Monaten erschienene Action-RPG kostet jetzt für die PS4 nur noch 44,99 Euro statt 59,99 Euro und ist somit um 25 Prozent reduziert. Das Angebot läuft noch bis nächsten Mittwoch. Hier findet ihr es:

PS Store: NieR Replicant ver.1.22474487139 im Angebot der Woche

Wie gut ist NieR Replicant ver.1.22474487139…?

Stark verbessert: Nach dem Erfolg von NieR: Automata hat Platinum Games dem Vorgänger mit NieR Replicant ein aufwendiges Remake spendiert. Dieses bietet nicht nur deutlich hübschere Grafik, sondern auch ein stark verbessertes Kampfsystem, das sich nun auf dem Niveau des Nachfolgers befindet. Außerdem wurden die Dialoge neu vertont (allerdings nur auf Englisch und Japanisch) und der Soundtrack wurde um neue Stücke erweitert. Zu den drei verschiedenen Enden, die schon das Original hatte, kommt nun noch ein neuer, vierter Ausgang hinzu.

Action-Geheimtipp ist jetzt besser als das Original - Nier Replicant im Test 12:33 Action-Geheimtipp ist jetzt besser als das Original - Nier Replicant im Test

Packende Story: Wie das Original bezieht das Remake einen Großteil seiner Faszination aus der Story. In der postapokalyptischen Welt des Jahres 3461 spielen wir den jungen Krieger Nier, der ein Mittel gegen die Runenpest finden will, an der seine kleine Schwester erkrankt ist. Das mag nicht nach einer sonderlich kreativen Prämisse klingen, aber die hervorragend geschriebenen Dialoge, die raffinierte Erzählweise, die interessanten Charaktere und einige überraschende Wendungen sorgen dafür, dass die Geschichte von der ersten bis zur letzten Sekunde fesselt.

Spektakuläres und Uninteressantes: Die Geschichte führt uns an einige beeindruckende Schauplätze wie beispielsweise die fantasievoll gestaltete Wüstenstadt Façade oder ein gruseliges, an einem Friedhof gelegenes Herrenhaus. Daneben gibt es allerdings auch ein paar offene Gebiete, die nicht viel Interessantes zu bieten haben. Zudem kehren wir an manche der Hauptschauplätze ein bisschen zu oft zurück.

Nier Replicant im Test: Kein perfektes, aber einzigartiges Remake   70     4

Mehr zum Thema

Nier Replicant im Test: Kein perfektes, aber einzigartiges Remake

Schwert und schwarze Magie: Spielerisch setzt NieR Replicant vor allem auf die temporeichen Schwertkämpfe, in denen selbst mächtige Kombos gut von der Hand gehen. Zudem verfügt die Hauptfigur über eine stattliche Zahl finsterer, tödlicher Zaubersprüche. Auf unserem Weg schließen sich uns zudem drei Begleiter an, die uns fortan auch im Kampf unterstützen. Die Rollenspielelemente von NieR Replicant sind eher simpel gehalten. Wir können Erfahrungspunkte sammeln und uns neue Waffen besorgen. Ein komplexes, langfristig motivierendes Beutesystem gibt es aber nicht.

Hoher Wiederspielwert: Für Langzeitmotivation sorgen stattdessen die verschiedenen Enden, die zu mehrfachem Durchspielen einladen. Wie beim Nachfolger NieR: Automata unterscheidet sich dabei jeder Durchgang vom vorhergehenden. So erfahren wir mehr über unsere Begleiter und die Spielwelt und erleben ein paar zusätzliche Überraschungen.

Fazit: Erzählerisch und atmosphärisch ist NieR Replicant ebenso ein Meisterwerk wie NieR: Automata. Spielerisch kommt es zwar nicht ganz an die kreativen Ideen des Nachfolgers heran, befindet sich dank substantieller Verbesserungen aber auf einem hohen Niveau. An manchen Schwächen des Originals wie einigen weniger interessanten Umgebungen ändert allerdings auch das Remake nichts. Falls ihr die Geduld habt, um über diese gelegentlichen Durchhänger hinwegzusehen, werdet ihr jedoch von der Story reich belohnt.

PS Store: NieR Replicant ver.1.22474487139 im Angebot der Woche

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Sponsored Story, die im Auftrag eines Werbepartners von Webedia entstanden ist. Sie wurde von einem freien Autor erstellt, der kein Mitglied der Redaktion von GamePro ist. Die aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen.