PS3-Spiele können auf PS5 & PS4 wohl bald einzeln gekauft werden

Wer PS3-Spiele auf der PS4 oder PS5 zocken will, muss auf PS Now zurückgreifen. Aber bald könnte sich das ändern: Offenbar können dann auch einzelne Titel gekauft und gespielt werden.

von David Molke,
11.11.2020 16:22 Uhr

Die PS3-Konsole hatte eine besondere Architektur, die Abwärtskompatibilität für PS3-Spiele verkompliziert. Die PS3-Konsole hatte eine besondere Architektur, die Abwärtskompatibilität für PS3-Spiele verkompliziert.

Abwärtskompatibilität ist eine feine Sache, aber gerade mit Blick auf die PS3 bisher ziemlich problematisch. Die PS5 unterstützt PS3-Spiele, wenn überhaupt, nämlich nur über den Umweg PS Now. Beim Streaming-Abo scheint sich aber nun einiges zu ändern, was viele PlayStation-Fans freuen dürfte, die bestimmte PS3-Spiele auch gern auf der PS4 oder PS5 spielen würden: Anscheinend können PS3-Titel bald auch einzeln gekauft werden, ohne PS Now-Mitgliedschaft.

Fans entdecken PS3-Spiele im PlayStation-Store mit einzelnem Preis

PS3 auf PS4 & PS5: Auch wenn es keine richtige Abwärtskompatibilität neuerer PlayStations zur PS3 gibt, besteht zumindest die Möglichkeit, via PS Now einige ältere Titel auch auf neuerer Hardware zu spielen. Während ihr dort auch einige Spiele herunterladen könnt, funktioniert bei PS3-Titeln nur das Streaming.

Alle Infos zum PS Now-Service findet ihr hier:

PS Now hat PS Plus übertroffen - zumindest für Singleplayer-Fans   69     0

Mehr zum Thema

PS Now hat PS Plus übertroffen - zumindest für Singleplayer-Fans

Nicht nur PS Now? Einige findige PlayStation-Nutzer*innen sind im PS Store nun auf eine interessante Entdeckung gestoßen: Mehrere PS3-Spiele sollen einen einzelnen Preis gehabt haben. Zuvor war dort immer nur ein Hinweis darauf zu sehen, dass die Spiele über PS Now gestreamt werden können. Der ist dort immer noch zu finden, aber zusätzlich eben der mysteriöse Einzelpreis. Hier seht ihr das am Beispiel von Killzone 2 und Resistance 3:

Link zum Twitter-Inhalt

Noch geht nichts: Die Spiele haben zwar wohl einen Preis, aber noch keine Kauf-Buttons. Auch bereits auf der PS3 gekaufte Spiele scheinen mit einem Preis versehen zu sein.

Link zum Twitter-Inhalt

Was heißt das? Bisher bleibt das natürlich Spekulation, aber es sieht zumindest danach aus, als würde in Zukunft eben auch die Möglichkeit angeboten, einzelne PS3-Titel im PlayStation Store zu kaufen, um sie auf PS4 und PS5 spielen zu können. Ob sie dann auch als Download verfügbar gemacht werden oder ob es beim Streaming bleibt, wäre dann die nächste spannende Frage.

Aber so oder so benötigt ihr dann zukünftig vielleicht nicht mehr ein komplettes PS Now-Abo, wenn ihr einzelne Spiele zocken wollt.

Wir haben bei Sony nachgehakt, was es damit auf sich hat, ob die Spiele auch heruntergeladen werden können, ob und wann das Ganze auch in Deutschland möglich sein wird und so weiter. Wir aktualisieren den Artikel, sobald wir mehr wissen.

Mehr zum PS Store und der neuen PS Plus-Sektion auf der PS5 könnt ihr euch in diesem ausführlichen Gamepro-Vorab-Bericht durchlesen:

PS5 - PS Store & PS Plus-Sektion im Überblick: Schneller, aufgeräumter, besser   31     8

Mehr zum Thema

PS5 - PS Store & PS Plus-Sektion im Überblick: Schneller, aufgeräumter, besser

PS5: Test zur PlayStation 5 und dem DualSense-Controller

Wir haben die PS5 schon und sowohl Sonys Next Gen-Controller als auch die Konsole selbst eingehenden Tests unterzogen. Den großen Gamepro-Test zur PS5 findet ihr hier:

PS5 im Test - Groß, schnell & verdammt mächtig   450     18

Mehr zum Thema

PS5 im Test - Groß, schnell & verdammt mächtig

Wie sich der neue DualSense-Controller anfühlt, haben wir im Gamepro-Test zum PS5-Controller aufgeschrieben. Fest steht: Es macht einen großen Unterschied, mit dem neuen haptischen Feedback und adaptiven Triggern zu spielen.

Was sagt ihr zur Möglichkeit, eventuell bald einzelne PS3-Titel kaufen zu können? Was wünscht ihr euch da insbesondere?

zu den Kommentaren (17)

Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.