PS4 hat aktuell Serverprobleme & auch Update 7.55 hilft nicht

Immer mal wieder kann es vorkommen, dass etwas im PSN nicht klappt. So gibt es derzeit Probleme mit den Lizenzen bei PS4-Spielen und auch Update 7.55 hilft nicht.

von Sebastian Zeitz,
26.08.2020 19:04 Uhr

Derzeit hat der Server auf der PS4 Probleme und lässt euch eure digitale Spiele nicht zocken. Derzeit hat der Server auf der PS4 Probleme und lässt euch eure digitale Spiele nicht zocken.

Update

Mittlerweile wurden die Server-Probleme des PSN seitens Sony behoben. Ihr könnt demnach eure digitalen Spiele wieder starten ohne eine störende Fehlermeldung zu erhalten.

Originalmeldung

Es kann immer mal wieder vorkommen, dass es Probleme mit dem PSN gibt. Der jetzt auftretende Fehler macht es unmöglich unter bestimmten Umständen digitale Spiele zu starten.

Was ist das aktuelle Problem im PSN?

Viele Spieler*innen beschweren sich unter anderem auf Seiten wie Alle Störungen, dass sie gerade kein Spiel starten können. Das liegt daran, dass aktuell die Lizenzen nicht überprüft werden können. Dadurch ist es vielen nicht möglich ihre digitalen Spiele zu starten. Das betrifft in der Regel nur die, die auch Account Sharing betreiben. Ist euer Account vor dem Fehler primär auf eurer Konsole, dann solltet ihr keine Probleme haben.

Fehlermeldung CE-30035-1: Wer gerade versucht die Lizenzen manuell wiederherzustellen, bekommt nur den Fehler CE-30035-1. Dagegen gibt es keine Lösung, ihr müsst also warten bis Sony die Probleme behoben hat.

Was könnt ihr jetzt dagegen machen? Wenn ihr aber neben dem Lizenzfehler euch auch nicht im PSN einloggen könnt, dann solltet ihr das neueste Update 7.55 herunterladen, das soeben veröffentlicht wurde. Das wird zum Zeitpunkt dieser News noch nicht automatisch heruntergeladen. Ihr müsst es also manuell starten:

  1. Geht im Hauptmenü der Konsole auf Einstellungen.
  2. Dort findet ihr weiter unten "System Software Update" als Punkt. Klickt drauf und folgt den Anleitungen.
  3. Nach dem Download könnt ihr den Installationsprozess über die Downloadliste manuell starten.

Damit seid ihr schon einmal gewappnet wieder in euer Spiel zu starten, wenn die Probleme mit dem Lizenzserver behoben wurden.

Die Patch-Notes für Update 7.55: Wenig überraschend hat Version 7.55 nicht wirklich Neuheiten in Petto. Offiziell macht es nur Verbesserungen für die Systemstabilität. Mehr macht das Update bisher nicht. Zeit für ein lustiges GIF muss aber sein.

Wie könnt ihr den Fehler CE-30035-1 in Zukunft umgehen? Es ist gerade nicht klar, wie lange der Fehler bestehen bleibt aber es gibt eine Möglichkeit, um die Lizenzüberprüfung zu umgehen. Dafür müsst ihr eure Konsole auf dem Konto mit dem Spiel als primär aktivieren. Das funktioniert so:

  1. Geht im Hauptmenü der Konsole auf Einstellungen
  2. Dort ist oben der Menüpunkt "Konto-Verwaltung" und dort dann auf "Als deine primäre PS4 aktivieren" klicken.
  3. Danach "Aktivieren" auswählen und kurz warten bis der Prozess abgeschlossen ist.

Jedoch hilft euch das jetzt aktuell nicht, da die Lizenzen einmalig überprüft werden müssen. Habt ihr das aber gemacht, dann könnt ihr ohne Probleme offline jedes eurer Spiele zocken und seid unabhängig von den Servern im PSN. Zurzeit könnt ihr aber erst einmal nur abwarten bis die Lizenzen wieder überprüft werden können.

Wir werden diesen Artikel aktualisieren sobald die Probleme wieder behoben sein sollten.

Habt ihr aktuell Probleme mit euren digitalen Lizenzen?

zu den Kommentaren (45)

Kommentare(45)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.