PS4 auf PS5: So transferiert ihr eure Daten wie Trophäen, Freundesliste & mehr

Sony hat nun auch offiziell verraten, wie der Daten-Transfer von einer PS4 zu einer PS5 funktioniert. Mehrere Wege stehen euch dafür zur Auswahl.

von Dennis Michel,
05.11.2020 19:21 Uhr

So funktioniert der Datentransfer von der PS4 auf die PS5. So funktioniert der Datentransfer von der PS4 auf die PS5.

Mit der PS5 habt ihr die Möglichkeit, ältere, auf einer PS4 gespeicherte Daten mitzunehmen, darunter zum Beispiel Trophäen, Speicherdaten oder auch komplette Spiele. Sony hat nun in einem offiziellen Video verraten, wie genau dieser Datentransfer vonstatten geht.

Wichtig: Um den Transfer zu ermöglichen, müssen sowohl die PS4, als auch die PS5 auf dem aktuellen Stand sein, stellt also sicher, dass jeweils das aktuelle Firmware-Update installiert ist. Außerdem müsst ihr auf beiden Konsolen mit dem gleichen Account eingeloggt sein. Danach stehen euch dann mehrere Übertragungsmöglichkeiten zur Wahl.

Wie gut ist die PS5? GamePro hat die Konsole getestet - Die PS5 ist groß, schnell & verdammt mächtig.

Daten von der PS4 auf die PS5: Drei einfache Wege

  • Verbindet sowohl die PS4 als auch die PS5 mit demselben WiFi-Netzwerk.
  • Verbindet die PS4 und die PS5 mit einem Ethernet-Kabel.
  • Verbindet einen externen Speicher mit den ausgelagerten Daten wie Trophäen oder ganzen Spielen eurer PS4 mit der PS5.

Habt ihr euch für eine der drei Varianten entschieden, müsst ihr nur noch den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen und die Daten werden im Hintergrund übertragen.

Praktisch dabei: Der gesamte Prozess kann im Hintergrund stattfinden, ihr könnt eure PS5 während der Datenübertragung also ganz normal benutzen.

Speicherdatentransfer auch über PS Plus

Spielstände von PS4-Titeln könnt ihr ebenfalls über eine der drei oben genannten Möglichkeiten übertragen, alternativ funktioniert dies auch über PlayStation Plus. Voraussetzung dafür ist natürlich ein gültiges Abonnement des Dienstes. Ladet auf der PS4 die entsprechenden Spielstände in die Cloud und dann auf der PS5 wieder herunter.

Alle Schritte seht ihr auch nochmal detailliert im Video von Sony:

PS5 - Sony zeigt, wie ihr eure Daten von der PS4 übertragt 2:36 PS5 - Sony zeigt, wie ihr eure Daten von der PS4 übertragt

Wie funktioniert der Daten-Transfer bei Xbox? Wollt ihr hingegen von der Xbox One auf die Xbox Series X/S umsteigen, so funktioniert das ganz einfach und kostenlos via Cloud.

Release, Preis und alle weiteren Infos zur PS5

Die PS5 erscheint in Deutschland am 19. November in zwei verschiedenen Varianten. Die Standard-Version samt Laufwerk kostet 499 Euro, die All Digital-Edition bekommt ihr für 399 Euro.

Alle Infos zu den Hardware-Specs, dem DualSense-Controller der PS5, der Abwärtskompatibilität und viele weitere Infos findet ihr in unserer großen Übersicht:

PS5 - Release, Preis, Hardware: Alle Infos zur PlayStation 5   303     13

Mehr zum Thema

PS5 - Release, Preis, Hardware: Alle Infos zur PlayStation 5

Werdet ihr eure Daten transferieren oder sagt ihr "ich starte nochmal ganz frisch von vorn"?

zu den Kommentaren (35)

Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.