PS4 - Dieser goldene Luxus-Controller ist so teuer wie 30 Konsolen

Der Lux DualShock 4 ist ein Custom-Controller für 14000 US-Dollar. Was macht ihn so teuer?

von Linda Sprenger,
27.10.2018 10:00 Uhr

PS4-Controller in der Luxus-Variante. PS4-Controller in der Luxus-Variante.

Wem die herkömmliche Farbpalette von Sonys Dualshock 4-Controllern zu langweilig ist, der wird vielleicht mit einem Custom-Modell glücklich. Viele dieser offiziellen PS4-Controller mit selbstgemachtem "Skin" sind aber meistens teurer als die Originale.

Der "Lux DualShock 4" gehört definitiv zu gehobeneren Preisklasse unter den Custom-Controllern (und übertreibt es vielleicht ein wenig).

Was steckt hinter dem Luxus-Controller?

Der Luxus-Dualshock kommt in zwei Modellen, beide bestehen fast komplett aus Gold mit 24 Karat.

Der Unterschied? Die Deluxe-Variante des Gold-Gamepads bietet Knöpfe, die mit mehreren kleinen Diamanten überzogen sind. Zusätzlich dazu sind die Buttons (X, Viereck, Dreieck und Kreis) ebenfalls mit einer 18-Karat-Goldschicht überzogen.

Was kostet der Spaß? Die Deluxe-Version kostet fast 14.000 US-Dollar, umgerechnet circa 12.200 Euro. Die "einfache" Classic-Variante ohne Diamanten-Buttons wird zu einem Preis von 8.495 Dollar (7400 Euro) angeboten.

Und falls ihr euch fragt, was ihr für 12200 Euro noch alles bekommt, wir haben es für euch ausgerechnet:

  • 3050 Döner
  • 1200 Taschenbücher
  • 6 Shetland-Ponys
  • einen guten Gebrauchtwagen

Was haltet ihr von diesem Controller?

zu den Kommentaren (21)

Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.