PS4 Firmware-Update - Beta-Phase startet angeblich erst Ende August

Angeblich soll die Beta-Phase für das Firmware Update 4.0 für PS4 erst Ende August starten. Das hat ein Insider nun via Twitter verraten.

von Rae Grimm,
11.08.2016 19:00 Uhr

PlayStation 4 PlayStation 4

Erst vor ein paar Wochen kündigte Sony für die PlayStation 4 einen großen Beta-Test für das neue Firmware-Update 4.0 an. Ursprünglich für Anfang August angedacht, wurde er jedoch sang- und klanglos verschoben. Ein auf Twitter bekannter Insider namens Tidux möchte nun erfahren haben, dass der Beta-Test auf Ende August verschoben wurde. Angeblich soll er nun vom 24.-31. August stattfinden.

Link zum Twitter-Inhalt

Er warnt allerdings davon, dass er nicht weiß, wie sicher diese Information ist. Daher solltet ihr sie vorerst mit Vorsicht genießen, bis Sony sich zu einem offizielle Starttermin für die baldige Beta-Phase des System-Update 4.0 äußert.

In einem weiteren Tweet verrät Tidux, dass dieselbe Quelle, von der er die Information bezüglich des Firmwareupdates der PS4 hat, ihm auch die Nachricht über das PlayStation-Meeting im September zugespielt hätte. Damals hätte er ihm allerdings nicht geglaubt.

Mittlerweile ist jedoch bestätigt, dass am 7. September ein Sony-Event namens "PlayStation Meeting" in New York stattfinden wird, auf dem möglicherweise endlich die PS4 Neo enthüllt wird. Gegenüber Polygon bestätigte der Publisher, dass das Event auch via Live-Stream mitverfolgt werden kann.

Vielleicht verrät uns Sony im Rahmen der kommenden gamescom nächste Woche mehr zum von vielen sehnlichst erwarteten 4.0-Update. (via Playfront)

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.