PS4 - Sony veröffentlicht heimlich Update 4.73 & lässt uns weiter auf Firmware 5.00 warten

Mit 4.73 steht ab sofort ein neues (kleines) PS4-Update zum Download bereit, mit dem Sony die Konsole offenbar für das große Firmware-Update 5.00 rüstet.

von Linda Sprenger,
02.08.2017 12:30 Uhr

Die PS4 erhält ein neues Update. Die PS4 erhält ein neues Update.

Sony hat still und heimlich Update 4.73 für die PS4 veröffentlicht, das ab sofort heruntergeladen werden kann und angenehme 340.6MB auf unseren Festplatten beansprucht. Große Änderungen können wir daher nicht erwarten, das kleine Datenpaket soll nämlich nur die Qualität der System-Performance verbessern, wie es in den Patchnotes heißt.

Mehr:PS4 - Weltweit über 63. Mio. Konsolen ausgeliefert

Mit der Version 4.73 bereitet Sony die Konsole offenbar auf das kommende große PS4-Firmware-Update vor, bei dem es sich sehr wahrscheinlich um die Versionsnummer 5.00 handelt. Wie schon bei Firmware 4.50, die im März 2017 erschien und unter anderem den Boost-Mode für die PS4 Pro brachte, sucht Sony aktuell wieder nach Beta-Testern, die sich die Neuerungen ab Anfang August vorab anschauen dürfen.

Übrigens habt ihr noch ein paar Tage Zeit, um unsere Umfrage der Woche mit eurem Stimmchen zu bereichern. Hier wollen wir von euch wissen, welche Features ihr euch für das nächste PS4-Firmware-Update wünscht.

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.