PS4 - Verkauft sich weiterhin erfolgreich, Sony prognostiziert zukünftigen Rückgang

Sony hat den Finanzbericht für das Fiskaljahr 2017 vorgelegt. Die PS4 hat sich darin knapp 19 Millionen Mal verkauft, ein leichter Rückgang im Vergleich zum Vorjahr. Auch für die Zukunft geht das Unternehmen eher von einem Rückgang der Verkäufe aus.

von Tobias Veltin,
27.04.2018 15:30 Uhr

PS4 und PS4 Pro sind für Sony weiterhin ein voller Erfolg. PS4 und PS4 Pro sind für Sony weiterhin ein voller Erfolg.

Für Sony ist Ende März das Fiskaljahr 2017 zuende gegangen, jetzt hat das Unternehmen auch den entsprechenden Finanzbericht dazu präsentiert. Aus dem Zahlenwust lässt sich dabei unter anderem entnehmen, dass die PS4 nach wie vor ein voller Erfolg für das Unternehmen ist.

Im Fiskaljahr 2017, das am 31. März 2018 endete, verkaufte sich die Konsole insgesamt knapp 19 Millionen Mal, was die Gesamtverkäufe des Systems auf knapp 76 verkaufte anhebt. Damit könnte die PS4 schon im laufenden Fiskaljahr die PS3 überholen, die sich in ihrem Lebenszyklus über 83 Millionen Mal verkaufte.

Allerdings scheint es so, als hätten die Verkäufe pro Jahr nun ihre absoluten Hochzeiten hinter sich. Denn noch im Fiskaljahr 2016 setzte Sony 20 Millionen Konsolen ab, im Fisklajahr 2017 waren es besagte 19 Millionen Verkäufe und für das laufende Fiskaljahr 2018 prognostiziert das Unternehmen gar "nur" noch 16 Millionen verkaufte PS4.

Das dürfte Sony indes nicht weiter stören, denn dank deutlich höherer Software-Verkäufe und PS Plus-Abo-Abschlüssen wirft das PlayStation-Geschäft mehr Geld ab als im Vorjahr, genauer gesagt beträgt der operative Gewinn des letzten Fiskaljahres satte 1,62 Milliarden Dollar.

PS Plus im Mai
Das sind die Gratisspiele für PS4 & PS3

Die PS4 läuft also weiterhin erfolgreich, langsam aber sicher werden aber auch die Spekulationen um eine Nachfolgekonsole - die vermeintlich PS5 heißt - lauter. Deren Release ist in der nächsten Zeit aber äußerst unwahrscheinlich.

PS4 Pro - Bilder der Konsole ansehen


Kommentare(157)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen