PS4 - Wer 2017 schon gut fand, soll erstmal 2018 abwarten, sagt Sony

Auch im nächsten Jahr soll es für PS4-Fans Grund zur Freude geben, vielleicht sogar noch mehr als im starken Jahr 2017. Dies stellt zumindest das XDev-Team in Aussicht.

von Hannes Rossow,
22.12.2017 10:15 Uhr

Wird auch 2018 wieder ein goldenes Jahr für PlayStation-Fans? Wird auch 2018 wieder ein goldenes Jahr für PlayStation-Fans?

In den letzten 12 Monaten gab es jede Menge großartige Videospiele, in die wir eintauchen konnten. Vor allem Sony schien einen Lauf zu haben und konnte mit hochwertigen Exklusivtiteln wie Horizon Zero Dawn, oder Uncharted: The Lost Legacy überzeugen. Wer einen Blick auf das nächste Jahr wirft, darf hoffen, dass Sony den Fuß nicht vom Gas nehmen wird. Das europäische Sony XDev-Team wirft noch zusätzliche Kohlen in das Feuer.

Auf Twitter meldete sich das Team, das vor allem für die Zusammenarbeit mit unabhängigen Exklusiv-Studios wie Guerrilla Games und Quantic Dream verantwortlich ist, mit einem vielversprechenden Gruß an die Fans.

Link zum Twitter-Inhalt

"Falls ihr geglaubt habt, 2017 war schon gut, wartet erst einmal ab, was wir 2018 zu bieten haben"

Natürlich gibt es aus dieser selbstbewussten Meldung keine geheimen Ankündigungen herauszulesen. Aber es zeigt, dass sich Sony offenbar nicht auf Lorbeeren ausruhen möchte und versucht, auch im nächsten Jahr die eigene Führungsposition auszubauen. Angesichts erstarkender Konkurrenz wie Nintendo ist das sicherlich keine schlechte Idee.

Wer von den PS4-Highlights aus diesem Jahr noch etwas nachzuholen hat, sollte sich beim aktuellen Januar-Sale 2017 umschauen. Momentan sind über 500 Spiele im PS Store reduziert.

Was erhofft ihr euch von 2018?

zu den Kommentaren (17)

Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.