PS5 1499 Euro verkauft: Selbst Amazon ist nicht sicher vor Scalpern

Wer eine PS5 kaufen will, muss gut aufpassen: Amazon listet zum Beispiel Bundles, die keine sind und offenbar von Resellern kommen, dafür aber fast 1.500 Euro kosten. Vorsicht!

von David Molke,
03.03.2021 11:11 Uhr

PS5-Scalper kennen offenbar überhaupt keine Gnade mehr und bieten die PlayStation 5 jetzt sogar für knapp 1.500 Euro an. PS5-Scalper kennen offenbar überhaupt keine Gnade mehr und bieten die PlayStation 5 jetzt sogar für knapp 1.500 Euro an.

Eigentlich sollten die Next Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X/S längst Current Gen sein. Aber die Geräte sind überall vergriffen und werden stattdessen von Resellern und sogenannten Scalpern zu horrenden Preisen weiter verkauft. Das nimmt teilweise so absurde Formen an, dass auf Amazon.de offiziell wirkende PlayStation 5-Bundles gelistet werden, die mit 1.499 Euro das Dreifache des eigentlichen Preises kosten.

PS5 kaufen: Amazon listet unverschämt teure Bundles für 1.499,99€

So ist die Lage: Wer momentan eine PlayStation 5 oder Xbox Series X kaufen will, guckt in die Röhre. Es gibt zwar ab und zu immer mal wieder frische Geräte im Angebot, aber die sind meist innerhalb kürzester Zeit wieder vergriffen. Wie es mit den Möglichkeiten zum PS5-Kauf im März steht, erfahrt ihr in unserer Gamepro-Übersicht, die ständig aktualisiert wird.

Selbst offizielle, seriöse Händler gehen jetzt anscheinend dazu über, 100 Euro auf die unverbindliche Preisempfehlung draufzuschlagen:

Expert verkauft Xbox Series X für 599 Euro: Auch die PS5 könnte teurer werden   163     1

Mehr zum Thema

Expert verkauft Xbox Series X für 599 Euro: Auch die PS5 könnte teurer werden

Viel zu teuer: Es geht aber noch sehr viel teurer. Die deutschsprachige Amazon-Seite listet aktuell zum Beispiel ein PS5-Angebot für 1.499 Euro und ein Bundle für 1.270 Euro.

Beide stammen nicht direkt von Amazon selbst, sondern von Drittanbietern, die hier offenbar ihre PlayStations für sehr viel mehr Geld weiterverkaufen. Zur Erinnerung: Eigentlich kostet die Konsole mit Laufwerk 499 Euro und als Digital-Edition 399 Euro.

Dieses PS5-Bundle auf Amazon ist gar kein Bundle und kostet das Dreifache der unverbindlichen Preisempfehlung (Screenshot: https://www.amazon.de/PS5-Konsole-Sony-PlayStation-Standard/dp/B08XPTZ9TN). Dieses PS5-Bundle auf Amazon ist gar kein Bundle und kostet das Dreifache der unverbindlichen Preisempfehlung (Screenshot: https://www.amazon.de/PS5-Konsole-Sony-PlayStation-Standard/dp/B08XPTZ9TN).

Achtet auf das Kleingedruckte! Besonders kurios wirkt das Kleingedruckte der teureren Anzeige. In den rechtlichen Hinweisen bei der Produktbeschreibung steht nämlich, dass es sich hierbei gar nicht um das angegebene Bundle handelt. Demon's Souls sei nicht enthalten, sondern nur die "PS5 Disk mit Controller". Offenbar ist damit die Diskversion der Konsole gemeint. Wieso das Ganze trotzdem als Bundle inklusive Demon's Souls beworben wird, bleibt schleierhaft.

Die Kommentare unter dem Produkt sehen dementsprechend aus:

Die Kommentare unter dem vermeintlichen Bundle fallen verständlicherweise wenig wohlwollend aus (Screenshot: https://www.amazon.de/PS5-Konsole-Sony-PlayStation-Standard/dp/B08XPTZ9TN). Die Kommentare unter dem vermeintlichen Bundle fallen verständlicherweise wenig wohlwollend aus (Screenshot: https://www.amazon.de/PS5-Konsole-Sony-PlayStation-Standard/dp/B08XPTZ9TN).

Beim PS5-Bundle mit Sackboy: A Big Adventure scheint zumindest auch tatsächlich das PS4-Spiel inklusive des kostenlosen Upgrades auf die PS5-Version enthalten zu sein. Was natürlich trotzdem immer noch nicht den brachialen Preis von 1.270 Euro rechtfertigt.

1.299 Euro sind selbst für ein heiß begehrtes PS5-Bundle zu viel verlangt (Screenshot: https://www.amazon.de/dp/B08XWNSPYP). 1.299 Euro sind selbst für ein heiß begehrtes PS5-Bundle zu viel verlangt (Screenshot: https://www.amazon.de/dp/B08XWNSPYP).

Egal, wie sehr ihr eine PS5 haben wollt: Solche Summen wie die hier verlangten solltet ihr dafür wirklich nicht ausgeben. Im Hinblick auf die Xbox Series X und Xbox Series S sieht es allerdings leider nicht viel besser aus. Wenn ihr wissen wollt, wann und wo ihr wieder eine Xbox Series X kaufen könnt, findet ihr hier unsere Gamepro-Übersicht dazu.

Wie viel Geld würdet ihr überhaupt allerhöchstens für eine Konsole und Zubehör oder auch Fernseher ausgeben, wo liegt eure Schmerzgrenze?

zu den Kommentaren (50)

Kommentare(50)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.