PS5: Neue Marken sind laut Playstation-Boss ein großes Risiko

Ghost of Tshushima hat sich auf der PS4 unheimlich gut verkauft. Doch die Einführung einer solchen neuen Marke ist stets ein Risiko, wie Playstation-Chef Jim Ryan erklärt.

von Andreas Bertits,
23.11.2020 18:38 Uhr

Ghost of Tsushima hat gezeigt, dass neue Marken sehr erfolgreich sein können. Ghost of Tsushima hat gezeigt, dass neue Marken sehr erfolgreich sein können.

Warum sehen wir nicht mehr neue Marken im Spielesektor? Das hat laut Playstation-Chef Jim Ryan einen ganz bestimmten Grund. Denn Entwickler und Publisher gehen immer ein großes Risiko ein, wenn sie ein Spiel auf den Markt bringen, das nicht zu einer bekannten IP gehört.

Jim Ryan erklärt das folgendermaßen:

"Wir haben im Laufe der PS4-Generation viel organisch investiert, mehr als den Leuten bewusst ist. Wir haben Insomniac Games durch Erwerb hinzugefügt. Wir machen jetzt großartige Spiele, und wir haben auf jeden Fall vor, weiterhin großartige Spiele zu machen.

Die Sache mit diesen Blockbuster-Spielen ist, dass sie einen Kassenschlager brauchen. Die Entwicklung dieser Spiele kostet heutzutage mehr als 100 Millionen Dollar, und um das tun zu können und neue Marken auf den Markt zu bringen - was eine sehr riskante Sache ist und wir in der PS4-Generation vier Mal gemacht haben - braucht man einen großen, erfolgreichen Release."

Neue Marken können auch erfolgreich sein

Dass es aber klappt zeigen Spiele wie Ghost of Tsushima und Horizon: Zero Dawn. Beides Titel, die richtig gut bei den Spieler*innen ankamen und sich sehr gut verkauften. Zu Horizon wurde sogar schon ein Nachfolger angekündigt.

Laut Jim Ryan ist es immer mit viel Überlegung verbunden, neue Marken zu entwickeln:

"Wir haben eine Management-Organisation, die über den einzelnen Studios sitzt, und eines der Dinge, auf die wir viel achten, ist das Portfolio, und wir achten auf die Balance zwischen neuen Iterationen von beliebten Serien wie God Of War oder Uncharted und darauf, etwas Abwechslung mit neuen Marken wie Horizon Zero Dawn oder Ghost Of Tsushima reinzubringen. Wir denken sehr intensiv sorgfältig darüber nach."

Wir werden dieses Muster dann sicher auch bei der PS5 erleben und dort einen Mix aus bekannten und neuen Marken erleben.

Würdet ihr gerne mehr neue Marken sehen oder ist es euch lieber, Fortsetzungen bekannter IPs zu spielen?

zu den Kommentaren (53)

Kommentare(53)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.