PS5 - Neues Patent könnte Dark Souls-Feature in jedes Spiel einbauen

In einem neuen Sony-Patent wird ein PS5-Feature beschrieben, dass es uns ermöglicht, Botschaften für andere Spieler zu hinterlassen - in jedem Spiel.

von Hannes Rossow,
13.01.2021 14:07 Uhr

Auf der PS5 könnte es bald möglich werden, sich in jedem Spiel direkt zu helfen. Auf der PS5 könnte es bald möglich werden, sich in jedem Spiel direkt zu helfen.

Sony-Patente sind in der Regel vollgepackt mit interessanten Ideen, von denen aber längst nicht alle tatsächlich Wirklichkeit werden. Ein neues Beispiel aus der Reihe "mögliche neue PS5-Features" ist ein Patent, das jedes PlayStation 5-Spiel einen Hauch von Dark Souls verleihen könnte. Nicht unbedingt in Sachen Schwierigkeitsgrade - zum Glück - sondern hinsichtlich der Möglichkeit, in der Spielwelt Hinweise und Tipps für andere Spieler zu hinterlassen.

Können wir bald in allen PS5-Spielen Botschaften für andere Spieler hinterlassen?

Das entsprechende PS5-Patent hört auf dem Namen "Platzierung von User-Informationen in Spielumgebungen" und wurde bereits am 23. September 2020 beim United States Patent & Trademark Office eingereicht - öffentlich wurde es dann Anfang Januar. Der Gedanke dahinter ist simpel: Um die Social-Features der PS5 zu erweitern, sollen Spieler auch während des Zockens miteinander kommunizieren, um sich gegenseitig helfen zu können. (via Scrub Wiki)

Passieren soll das über Textnachrichten, Screenshots und Audio-Botschaften, die wir selbst in der Spielwelt platzieren können. FromSoftware-Fans dürften diese Idee schon aus den Soulslike-Titeln kennen. Hier sind oft Blutspuren zu finden, die uns Warnungen und Tipps anderer Spieler anzeigen - wobei die nicht immer hilfreich sind.

Im PS5-Patent heißt es genauer:

"Dieses Patent erlaubt die Generierung, Zuordnung und Darstellung von In-Game-Tags. Solche Tags bieten sowohl Single- als auch Multiplayer-Partien eine zusätzliche Dimension der Community-Beteiligung. Durch solche Tags können Spieler über gefilterte Textnachrichten und Bilder sowie Audioclips kommunizieren, die andere Spieler, einschließlich der am besten bewerteten Spieler, generiert und an bestimmten Koordinaten und / oder im Kontext bestimmter Ereignisse im Spielbereich platziert haben. Die derzeit beschriebenen In-Game-Tags und die damit verbundenen benutzergenerierten Inhalte ermöglichen ferner eine markenbasierte Suche in Bezug auf das Gameplay."

Hilfe in der Hitze des Gefechts: Als mögliches Beispiel wird eine Gameplay-Szene eines Shooters beschrieben, der im Zweiten Weltkrieg spielt und die Landung in der Normandie thematisiert. Für manche Spieler könnten die Geschehnisse überfordernd sein und dann die richtigen Entscheidungen zu treffen wird schwer. Anstatt auf Hinweise zu setzen, die von den Entwickler sorgfältig in der Spielwelt versteckt wurden, könnten direkte Hilfestellungen anderer Spieler Nerven sparen.

Übrigens, auch ohne neue Patente ist die PS5 vollgepackt mit nützlichen Features, die nicht jeder auf Anhieb entdeckt. In unserem Video stellen wir euch die 10 besten Funktionen vor:

PS5-Geheimnisse - 10 versteckte PS5-Features, die ihr vielleicht noch nicht kennt 6:09 PS5-Geheimnisse - 10 versteckte PS5-Features, die ihr vielleicht noch nicht kennt

Sinnvolle Ergänzung oder Tod jeder Immersion?

In Spielen wie Demon's Souls oder Death Stranding sind indirekte Kommunikationsmöglichkeiten mit anderen Spielern in die UI des Spiels integriert. Eine Botschaft wird sinnvoll als Element dargestellt, das zur Umgebung passt - bei einem allgemeineren Patent, das alle Spiele umfassen soll, wird das eher schwer. Immerhin ist eine Audio-Botschaft schon seltsam, wenn wir uns gerade in einer Fantasy-Welt verlieren wollen.

Zuletzt tauchten PS5-Patente zu den verschiedensten Dingen auf:

Sollte das Patent aber jemals Wirklichkeit werden, erwarten wir jedoch die Option, dass sich dieses Feature auch ausschalten lässt. Für bestimmte Spielertypen und in manchen Situationen könnte die Ermöglichung von gegenseitigem Community-Support allerdings eine gute Idee sein. Allerdings ist das Patent nicht die einzige Idee, die darauf wartet, umgesetzt zu werden.

Haltet ihr das Patent für eine gute Idee? Fallen euch Spiele ein, die davon profitieren könnten?

zu den Kommentaren (15)

Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.