PS5 mit PS Plus Premium - Warum dieses Gerücht wohl totaler Quatsch ist

Ein ziemlich unglaubwürdiges Gerücht macht aktuell die Runde: Angeblich sei für die PS5 ein Service namens PS Plus Premium geplant. Der würde Zugang zu Alphas, Betas und privaten Servern ermöglichen.

von David Molke,
12.04.2019 11:17 Uhr

Die PS4 Pro wird womöglich bald abgelöst, wenn Sony eine neue Konsole auf den Markt bringt, aber gilt das auch für PS Plus? Die PS4 Pro wird womöglich bald abgelöst, wenn Sony eine neue Konsole auf den Markt bringt, aber gilt das auch für PS Plus?

Sony arbeitet an neuer Hardware und bringt wahrscheinlich schon nächstes Jahr die PS5 auf den Markt. Fest stehen zwar weder der Name noch der Zeitraum, aber dass nächstes Jahr eine neue Konsolengeneration kommt, halten die meisten Analysten für sicher. Sehr viel unwahrscheinlicher klingt allerdings ein Gerücht, das seit Neuestem die Runde macht: Angeblich soll Sony einen Service namens PS Plus Premium an den Start bringen, wenn die PS5 erscheint.

PS5 mit PS Plus Premium: Was soll das sein?

Die neue Hardware-Generation steht vor der Tür. Das regt natürlich die Debatten sowie Spekulationen an und ruft Trittbrettfahrer auf den Plan. Gerüchte und Leaks überbieten sich gegenseitig. Bei diesem hier ist besondere Vorsicht geboten.

Premium-Version mit Early Access? Laut einem anonymen Pastebin-Post kommt zum "Lunch" [sic!] der PS5 auch gleich ein neuer Service auf den Markt. Der heißt angeblich PS Plus Premium und bietet allen, die bereit sind, dafür zu bezahlen, Zugang zu frühen Beta-Versionen.

Zu schön, um wahr zu sein: Private Server. Um dem Ganzen noch die Krone aufzusetzen beziehungsweise dem Fass den Boden auszuschlagen, soll Sony mit PlayStation Plus Premium angeblich auch noch ermöglichen, eigene, private Spiel-Server zu starten.

PS Plus Premium: Für mehr Geld früher Betas spielen und eigene Server haben? Das klingt zu schön, um wahr zu sein beziehungsweise sehr unwahrscheinlich. PS Plus Premium: Für mehr Geld früher Betas spielen und eigene Server haben? Das klingt zu schön, um wahr zu sein beziehungsweise sehr unwahrscheinlich.

PS Plus
Sony muss jetzt liefern, damit sich PS Plus auch 2019 noch lohnt

Wieso das Gerücht höchstwahrscheinlich nicht stimmt

Die Umstände könnten mysteriöser nicht sein. Es handelt sich um einen anonymen Post, der von einem anonymen Mitarbeiter eines Entwicklers stammen soll. Was schon mal ein schlechtes Zeichen ist, aber natürlich nichts heißen muss.

Wieso kennt er den Termin nicht? Dieser Entwickler arbeitet angeblich an einem Launch-Titel für die PS5. Er weiß aber nicht genau, ob dieser Launch nun im November oder schon im März 2020 erfolgt. Sehr seltsam, oder?

Private Server sind extrem unwahrscheinlich. Sollte Sony wirklich eine Möglichkeit einführen, seine eigenen Server einzurichten, würde das an ein Wunder grenzen. Außerdem soll PS Plus doch eigentlich schon ein Premium-Service sein.

Kann sich Beta-Herangehensweise so drastisch ändern? Die Struktur und Vorgehensweise bei Alphas und Betas müsste sich wirklich stark ändern, wenn Derartiges kommen sollte.

Dass die Entwickler dazu bereit wären, wirkt ebenfalls eher unwahrscheinlich. Auch wenn der Early Acces bei Dreams zumindest schon mal in diese Richtung geht. Hannes spricht sich in seiner Kolumne für genau so eine Entwicklung aus:

Warum der Early Access von Dreams die Zukunft von PS Plus sein könnte

Ihr solltet dieses Gerücht also dementsprechend mit ganz besonders viel Vorsicht genießen. Allem Anschein nach handelt es sich dabei nur um einen Fake.

Was haltet ihr von dem Gerücht? Wie fändet ihr ein derartiges PS Plus Premium-Angebot?

Sony PlayStation 4 - Bilder vom blauen und roten DualShock 4 ansehen

PS Plus im April 2019 - Trailer zu den neuen Gratis-Spielen für PS4 0:30 PS Plus im April 2019 - Trailer zu den neuen Gratis-Spielen für PS4


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen