PS5: System-Update 21.01-03.20.00.04 bringt mehr als anfangs gedacht

Oh, ein neues PS5-Update? Eine frische Version der Firmware? Kann es etwa sein, dass die heißgeliebte Systemstabilität wieder verbessert wird? Ja, aber noch mehr als das.

von Hannes Rossow,
09.06.2021 16:13 Uhr

Es ist wieder eine Firmware-Version für die PS5 eingetrudelt. Es ist wieder eine Firmware-Version für die PS5 eingetrudelt.

Update:

Mit etwas Verspätung hat Sony nun doch noch ein paar handfeste Änderungen kommuniziert, die mit dem aktuellen Systemupdate 21.01-03.20.00.04 der PS5 ihren Einzug halten. Hieß es zunächst nur, dass (wie immer) die Systemstabilität verbessert wird, gab es nun auch eine offizielle Liste mit den Patch Notes:

  • Dieses Systemsoftware-Update verbessert die Systemleistung.
  • Wir haben die Gerätesoftware des DualSense Wireless-Controllers aktualisiert, um die Stabilität zu verbessern.
  • Wir haben ein Problem behoben, das die Funktionalität einiger Bildschirme einschränkte, wenn der Screenreader aktiviert war.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem Spiele, die du auf PS4 ausgeblendet hast, auf PS5 nicht ausgeblendet wurden.
  • Wir haben die Stabilität beim Kopieren von Spielen vom erweiterten USB-Speicher auf den Konsolenspeicher in der Spielebibliothek erhöht.

Originalmeldung:

Es ist mal wieder soweit: Sony hat ein neues Firmware-Update für die PS5 aufgespielt, das ihr euch ab sofort herunterladen könnt. Das Update hebt die Systemsoftware auf die Version 21.01-03.20.00.04 und folgt der langlebigen PlayStation-Tradition, die darin besteht, die Systemstabilität zu erhöhen - mehr steht in den offiziellen Changelogs nicht drin.

Hier aber zunächst mal die wichtigsten Infos zum PS5-Update:

  • Release: 09. Juni weltweit
  • Uhrzeit: seit ca. 11:30 Uhr deutscher Zeit ist das Update bereits verfügbar
  • Größe des Updates: ca. 900 MB

Die wichtigsten Neuerungen des PS5-Updates

Anders als in den letzten, etwas größeren Systemupdates, die die PS5 mit ein paar neuen Features ausgestattet haben, huldigt die Firmware-Version 21.01-03.20.00.04 dem Gott der Stabilität:

"Die Systemstabilität wurde verbessert."

Einmal das Übliche, bitte: Hinter dieser Formulierung versteckt sich die Sammelbezeichnungen für alle klitzekleinen Änderungen, die die PS5-Erfahrung optmieren sollen. Das können Ladezeiten von Menüs sein, die Behebung von bestimmten Absturzsituationen - wir werden es wohl nie erfahren. Vertrauen wir einfach in die Weisheit der Stabilität.

Was gab es zuletzt? Falls ihr vergessen habt, was das letzte große PS5-Update im Gepäck hatte, könnt ihr euch die Inhalte der Firmware-Version hier noch einmal anschauen:

PS5: System-Update 21.01 jetzt live - Alle Änderungen auf einem Blick   203     4

Mehr zum Thema

PS5: System-Update 21.01 jetzt live - Alle Änderungen auf einem Blick

Denkt an den DualSense! Auch wenn es hier nichts groß zu vermelden gibt, solltet ihr daran denken, dass in der Regel auch der DualSense-Controller ein separates Update spendiert bekommt. Solltet ihr das bisher missachtet haben, könnt ihr bei uns nachlesen, wie ihr den PS5-Controller auch manuell updaten könnt.

Wie lade ich PS5-Updates herunter?

In der Regel sollte die PlayStation 5 euch auf ein Firmware-Update hinweisen bzw. es automatisch installieren. Sollte dies nicht der Fall sein, könnt ihr Updates über folgende Menüpunkte manuell starten:

Einstellungen - System - Systemsoftware - Update und Einstellungen der Systemsoftware - Systemsoftware-Update

Dort könnt ihr einsehen, ob eure PS5 auf dem aktuellen Stand ist und Einstellungen vornehmen, ob die PS5 Updates automatisch herunterladen und installieren soll.

Alles Weitere zu Firmware-Updates findet ihr auf der offiziellen Support-Webseite von Sony.

zu den Kommentaren (43)

Kommentare(43)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.