PS5: Das neue Update erleichtert euch die Jagd nach Platin-Trophäen

Die PS5 hat gestern ein neues Systemupdate bekommen. Darunter auch Funktionen, die die Jagd nach Trophäen erleichtert.

von Sebastian Zeitz,
16.09.2021 18:35 Uhr

Das neue Systemupdate für die PS5 bringt viele gute Veränderungen für die Trophäen. Das neue Systemupdate für die PS5 bringt viele gute Veränderungen für die Trophäen.

Sony hat gestern endlich nach langer Zeit den Slot zur Speichererweiterung der PS5 per Systemupdate freigeschaltet. Aber bei all dem Hype um die neuen SSDs sind ein wenig die kleineren Änderungen in Vergessenheit geraten.

Die neue Firmware ist nämlich gerade für Trophäenjäger ein echter Segen. Wir fassen für euch zusammen, wie das Update euch die Jagd zur nächsten Platin vereinfacht.

PS5-Update bringt zahlreiche Änderungen für Trophy-Jäger

Sony hat mit der neuen Systemsoftware wirklich viel hinzugefügt, das Trophy-Hunter freuen dürfte. Vor allem Freunde von aufgeräumten Menüs und mehr Sortierung, werden ihre Freude daran haben.

Neue vertikale Trophy-Liste

Seid ihr bisher ins Menü gegangen und wolltet eure Trophäen nachschauen, dann wurden diese in der Ansicht von links nach rechts angezeigt. Für einzelne Details musstet ihr jeweils auf die Trophäe drücken.

Das ist jetzt anders, denn alle Trophäen werden wirklich wie eine Liste untereinander angezeigt und das direkt mit allen Details, die ihr zum Sammeln benötigt. Ohne Klick seht ihr so Namen, Beschreibung, Grad der Trophäe, Seltenheit und gegebenenfalls den Fortschritt.

Die Liste wird jetzt endlich wieder wie auf der PS4 vertikal dargestellt und ihr seht sogar mehr Infos auf einem Blick als je zuvor. Die Liste wird jetzt endlich wieder wie auf der PS4 vertikal dargestellt und ihr seht sogar mehr Infos auf einem Blick als je zuvor.

Drückt ihr auf eine erhaltene Trophäe, dann könnt ihr euch noch mehr Details wie das Datum der Freischaltung anzeigen lassen. Bei einem noch verschlossenem Achievement könnt ihr jetzt zudem eine spezielle Funktion namens "Trophy-Tracker" verwenden.

Trophäen nachverfolgen

Mit dieser neuen Funktion erstellt ihr euch selbst eine Aktivitätskarte für das Kontrollzentrum. Ihr könnt pro Spiel fünf Trophäen dem Tracker hinzufügen. Diese werden euch dann beim Spielen des jeweiligen Titels im Kontrollzentrum angezeigt und ihr könnt sie sogar an die Seite eures Spielbildschirms anhängen. So habt ihr immer den Fortschritt der wichtigsten Trophäen im Blick.

Spielen und gleichzeitig Trophäen anzeigen lassen. Ein Traum für Trophy-Hunter. Spielen und gleichzeitig Trophäen anzeigen lassen. Ein Traum für Trophy-Hunter.

Über die Activity-Karte könnt ihr dann direkt die Trophäen, die nachverfolgt werden sollen, verwalten. Habt ihr also ein Achievement erreicht, dann könnt ihr direkt mit wenigen Klicks die nächste Aufgabe auswählen. Ihr könnt auch geheime Trophäen der Nachverfolgung hinzufügen, aber müsst dafür diese zuvor aufdecken und lauft Gefahr dabei auf Spoiler zu stoßen.

Ist ein Erfolg erledigt, könnt ihr direkt das nächste Achievement in den Trophäen-Tracker packen. Ist ein Erfolg erledigt, könnt ihr direkt das nächste Achievement in den Trophäen-Tracker packen.

Genauere Trophy-Statistiken im Menü

Hovert ihr über eine Spielekachel im Menü der PS5, dann wurde euch unten rechts bisher immer mit einer genauen Zahl sowie in Prozent angezeigt, wie viele Trophäen ihr gesammelt habt. Jetzt wird das Ganze im selben Kasten weiter aufgeschlüsselt und ihr könnt direkt sehen, wie viele Bronze, Silber, Gold und Platin-Trophäen ihr im Spiel gesammelt habt.

Schon bevor ihr auf die Trophäen geht, seht ihr jetzt mehr Infos. Schon bevor ihr auf die Trophäen geht, seht ihr jetzt mehr Infos.

PS5-Trophäen auf PS4 einsehbar

Wer noch auf der PS4 spielt, aber trotzdem sich PS5-Trophäen anschauen möchte, kann das jetzt endlich machen. Mit dem PS4-Update könnt ihr euch ansehen, welche Trophäen ihr oder eure Freunde bereits auf der neuen Konsole gesammelt haben. Bisher wurden PS5-Listen einfach nicht angezeigt.

Das sind alle Verbesserungen für Trophäenjäger im neuen Systemupdate. Darüber hinaus könnt ihr das Erstellen von Screenshots verschnellern, indem ihr einfach die nervige Benachrichtigung beim Speichern abschaltet. Wie das geht, verratet euch GamePro.de in diesem Artikel.

Gefallen euch die Verbesserungen bezüglich der Trophäen?

zu den Kommentaren (34)

Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.