PS5-Update entfernt eines der nervigsten Probleme und killt das Screenshot-Icon

In den Spielen auf der PS5 Screenshots zu machen, ist endlich kein Alptraum mehr. Mit dem neuen Firmware-Update verbessert Sony die Screenshot-Funktion.

von Jonathan Harsch,
16.09.2021 10:53 Uhr

Das neue PS5-Update hat auch im Detail einiges zu bieten. Das neue PS5-Update hat auch im Detail einiges zu bieten.

Das große Firmware-Update für die PS5 ist online und bringt euch diverse Verbesserungen. Vor allem die Freischaltung der SSD-Speichererweiterung wird viele freuen. Eine kleine Änderung am Interface dürfte für manche unter euch aber fast von gleichwertiger Bedeutung sein - vor allem, wenn ihr in euren Spielen gerne Screenshots macht.

PS5-Screenshots endlich ohne Icon

Das war das Problem: Über den Share-Knopf auf dem DualSense-Controller könnt ihr Screenshots anlegen, indem ihr ihn entweder haltet oder kurz drückt - das lässt sich in den Optionen anpassen. Wählt ihr Letzteres, lassen sich schnell hintereinander Fotos der digitalen Welten machen. Das ist besonders nützlich, wenn man einen bestimmten Moment erwischen möchte.

Allerdings poppte bisher immer eine Nachricht auf, die den Screenshot bestätigte und einige Momente auf dem Bildschirm verharrte. Auf allen Screenshots, die in dieser Zeit gemacht wurden, prangte dann das hässliche Icon. Das verhinderte, dass wir eine Reihe an Bildern machen konnten, um im Anschluss das beste auszuwählen.

Problem endlich gelöst: Wenn ihr das PS5-Update heruntergeladen habt, ist die Screenshot-Nachricht vorerst noch aktiviert. Ihr müsst in die Optionen der Konsole gehen und hier in den Aufnahme-Einstellungen die Bestätigungen ausschalten. Jetzt könnt ihr endlich beliebig viele Bilder machen, völlig frei von hässlichen Pop-Ups.

Gut, dass das Problem beseitigt wurde, allerdings stellt sich die Frage, warum das erst jetzt geschieht. Theoretisch hätte das Overlay mit dem Icon vom Spiel getrennt werden können, so dass die Nachricht angezeigt wird, jedoch nicht auf dem Screenshot erscheint. Nun hat Sony also eine andere Lösung gewählt.

Hier erfahrt ihr alles zum PS5-Update:

PS5 - Trailer zum großen System-Software-Update im September 2021 3:16 PS5 - Trailer zum großen System-Software-Update im September 2021

Aktuelle News zum Thema:

PS5 unterstützt jetzt SSD-Erweiterungen

Endlich viele Screenshots machen zu können ist schön, doch das Highlight des PS5-Updates ist natürlich die Aktivierung des SSD-Slots. Da auf der mitgelieferten SSD der Konsole nur sehr beschränkt Platz ist, ist es umso wichtiger, dass wir nun selbst eine weitere Speichereinheit einbauen können. Wie das funktioniert und worauf es zu achten gilt, verraten wir euch in einem separaten Artikel.

Hat euch die Screenshot-Nachricht auf der PS5 gestört?

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.