PS5: Neues Feature schützt euch davor, das falsche Spiel zu zocken

Bislang war es hier und da zu Verwirrungen bezüglich der ausgewählten Version auf der PS5 gekommen. Eine Pop-Up-Nachricht beseitigt diese Zweifel jetzt.

von Tobias Veltin,
22.12.2020 17:15 Uhr

PS5- oder PS4-Version? Sonys neue Konsole fragt euch jetzt vor dem Start eines Spiels. PS5- oder PS4-Version? Sonys neue Konsole fragt euch jetzt vor dem Start eines Spiels.

Die PS5 spielt sowohl PS5- als auch PS4-Spiele ab. Diese eigentlich sehr erfreuliche Tatsache geht auf Sonys neuer Konsole aber auch mit einem kleinen Stolperstein einher. Denn systemübergreifende Spiele werden auf der Konsole sowohl in einer PS4- als auch einer PS5-Version installiert.

Das führte in den vergangenen Wochen immer mal wieder zu Verwirrungen, weil bei der Auswahl eines Spiels nicht direkt klar war, welche Version des Titels nun gestartet wurde - meistens war es die PS4-Variante. Lediglich über das kleine "Dreipunkt"-Menü im Dashboard der PS5 konnte man sich eine kleine Übersicht geben lassen.

Doch das ist nun Geschichte: Denn heimlich, still und leise hat Sony nun eine Pop-Up-Nachricht eingefügt, die erscheint, wenn ihr einen der Titel starten wollt, von dem ihr mehrere Versionen auf der Festplatte habt. Auf Twitter gibt es bereits erste Screenshots des neuen Features.

Link zum Twitter-Inhalt

Ihr werdet nun also vor dem Start des entsprechenden Spiels systemseitig gefragt bzw. gewarnt, ob ihr wirklich die PS4-Version eines Titels spielen wollt oder zur entsprechenden PS5-Fassung wechseln. Dadurch sollten Verwirrungen im Stil von "Ist das wirklich die PS5-Version? Ich sehe da keinen Unterschied!" zukünftig der Vergangenheit angehören.

Nachtrag zu Update 20.02.-02.30?

Gut möglich, dass der System-Hinweis ein kleiner Nachtrag zum oben genannten Update ist, der Anfang Dezember erschien und unter anderem die System-Performance verbesserte. Sämtliche Änderungen des Updates findet ihr in unserer zugehörigen News:

PS5: Neues Firmware-Update ist da & erinnert an PS4-Zeiten   28     3

Mehr zum Thema

PS5: Neues Firmware-Update ist da & erinnert an PS4-Zeiten

Die PS5 erschien am 19. November, ist derzeit aber immer noch vergriffen und extrem schwer zu bekommen. Angeblich soll es nach Weihnachten eine weitere Bestellerwelle geben. Bestätigt ist das allerdings noch nicht.

zu den Kommentaren (25)

Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.