PS5 & Xbox Series X: Großer Action-Kracher von Kultentwickler angekündigt

So langsam gibt es mehr und mehr Ankündigungen für Spiele, die in den nächsten Jahren erscheinen. Dazu zählt auch Platinum Games neuester Action-Kracher.

von Sebastian Zeitz,
27.02.2020 11:11 Uhr

Mit Project G.G. will Platinum Games ein komplett neues Action-Spiel bieten – mit Shiba Inu. Mit Project G.G. will Platinum Games ein komplett neues Action-Spiel bieten – mit Shiba Inu.

Bisher gibt es noch nicht allzu viele Ankündigungen für PS5 & Xbox Series X, jedoch wird es durch Funktionen, wie der Smart Delivery auf der Xbox, zum Start viele unterstützte Cross-Gen-Spiele geben. Kultentwickler Platinum Games hat jedoch jetzt ein neues Action-Spiel angekündigt, das sehr wahrscheinlich exklusiv für die nächste Konsolengeneration entwickelt wird.

Project G.G. heißt das neue Spiel von Platinum Games

Hinter dem Namen Project G.G. verbirgt sich das erste Spiel von Platinum Games, bei dem sie selbst Publisher sind. Als Director wird Hideki Kamiya dienen, der durch Devil May Cry, Bayonetta und weiteren Action-Spielen als Veteran innerhalb des Genres zählt. Passend zu der Ankündigung gibt es auch einen ersten Teaser-Trailer.

Wann erscheint Project G.G? Bisher hat sich Platinum Games nicht dazu geäußert, für welche Konsolen das Spiel erscheinen soll. Da der Titel aber gerade einmal am Anfang der Entwicklung steht, wird es noch einige Zeit bis zum Release dauern. Aber dadurch sollte das Spiel auch sicher erst für PS5 und Xbox Series X erscheinen. Platinum Games ist auch der Entwicklung für Nintendo-Plattformen nicht abgeneigt, weshalb das Spiel auch eine Chance auf einen Switch-Release hat.

Project G.G. - Teaser-Trailer zeigt neuen Action-Kracher des Kultentwicklers Platinum Games 1:39 Project G.G. - Teaser-Trailer zeigt neuen Action-Kracher des Kultentwicklers Platinum Games

Was ist Project G.G.? Viel ist zum Spiel nicht bekannt, jedoch ist allein schon durch Kamiya als Director klar, dass es sich um ein Action-Spiel handelt. Ihr übernehmt die Rolle eines maskierten Menschen, der sich gegen riesige Monster stellen muss. Dafür verwandelt er sich ebenfalls in einen haushohen Superhelden.

Viel mehr ist zum Spiel bisher leider nicht bekannt aber die bisherigen Szenen nehmen ganz klar Bezug auf japanische Sendungen wie Ultraman, oder auch Power Rangers. Es würde auch zu Kamiyas Superhelden-Trilogie passen, dass sich das Spiel nicht ganz ernst nimmt und mit übertriebenen Spielelementen aufwartet, die eher unüblich für ein Action-Spiel sind.

Bayonetta- & Vanquish-Bundle im Test   58     0

Mehr zum Thema

Bayonetta- & Vanquish-Bundle im Test

Die Hideki Kamiya-Superhelden-Trilogie: Wer den Entwickler schon länger verfolgt, der weiß, dass Kamiya bereits in der Vergangenheit zwei Franchises erfunden hat, die beide auf Superhelden basieren. Nach Viewtiful Joe und Wonderful 101, das diesen Mai ein Remaster bekommt, ist Project G.G. jetzt der dritte und damit letzte Teil seiner Superhelden-Trilogie.

zu den Kommentaren (30)

Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.