PSN - Erneute Serverausfälle heute Morgen, Spieler beschweren sich

Das PlayStaion Network hatte im Januar bereits vermehrt mit Ausfällen zu kämpfen. In den Morgenstunden war der Service erneut down.

von Linda Sprenger,
09.02.2018 11:28 Uhr

PSN hatte 2018 bereits vermehrt mit Störungen zu kämpfen.PSN hatte 2018 bereits vermehrt mit Störungen zu kämpfen.

Nach zwei Server-Ausfällen im Januar 2018 hatte das PSN nun erneut mit Störungen zu kämpfen. Damit war der Service in diesem Jahr bereits zum dritten Mal offline. Laut Netzwerk-Serverstatus sind aktuell alle Services des PlayStation Networks wieder aktiv.

Während die Downtime in Deutschland nur die frühen Vögel betraf, musste die Mehrheit der amerikanische Spieler vor einigen Stunden in die Röhre schauen. PS4-Spieler konnten sich nicht im PlayStation Network anmelden, weshalb das Online-Spielen von Titeln wie Monster Hunter World, Fortnite oder Call of Duty: WW2 zu diesem Zeitpunkt unmöglich war.

Auf Twitter sammeln sich derweil etliche Beschwerden über den erneuten PSN-Schluckauf.

Solltet ihr aktuell immer noch Probleme beim PSN-Login haben, obwohl laut Serverstatus alles wieder reibungslos laufen sollte, dann könnte folgender Workaround helfen:

PlayStation Network-Anmelden geht nicht? Das könnt ihr tun:

  • Geht in den Einstellungen eurer PS4 auf den Bereich Account Management
  • Meldet euch vom PSN ab
  • Schaltet anschließend eure PS4 aus...
  • ... und schaltet die Konsole wieder ein und meldet euch erneut im PSN an

Wart ihr von der Störung betroffen?

20 neue Konsolenspiele im Februar 2018 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One, Switch & Co. 8:05 20 neue Konsolenspiele im Februar 2018 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One, Switch & Co.


Kommentare(43)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen