PSP-E1000 - Hardware-Details zum neuen Spar-Handheld

Sony verzichtet bei seiner 99-Euro-PSP auf On-Board Stereo Sound und Wi-Fi-Features.

von Denise Bergert,
22.08.2011 10:36 Uhr

Sony hat die diesjährige gamescom in Köln genutzt, um mit der PSP-E1000 ein neues Handheld-Modell für unter 100 Euro anzukündigen. Heute veröffentlichte der japanische Konzern konkrete Hardware-Details zur Hosentaschen-Konsole.

Demnach verzichtet Sony bei seinem neuen Modell auf den On-Board Stereo Sound der Vorgänger. Die E1000 verfügt nur über einen Lautsprecher, wodurch die Sound-Ausgabe in Mono erfolgt. Stereo-Sound bekommt ihr nur über den Kopfhörer-Ausgang.

Um den Preis auf 99 Euro zu senken, fehlen der neuen PSP außerdem die Wi-Fi-Features der alten Modelle. Abgesehen von dem optischen Facelift bleibt das Innenleben der E1000 jedoch gleich. Der Handheld bietet ein 4,3-Zoll-Display im 16:9-Format und 16.770.000 Farben.

Die Hosentaschen-Konsole wiegt rund 223 Gramm und wird durch einen Lithium-Ionen-Akku angetrieben. Erscheinen wird die neue PSP in Europa voraussichtlich im Herbst.

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.