Xbox One - Kein eigenes Battle Royale-Spiel geplant, sagt Microsoft

Xbox-Chef Phil Spencer gibt an, dass Microsoft kein Interesse an einem eigenen Battle Royale-Titel à la Fortnite und Playerunknown's Battlegrounds hat.

von David Molke,
30.04.2018 11:20 Uhr

PUBG und Fortnite haben Battle Royale mehr als nur salonfähig gemacht.PUBG und Fortnite haben Battle Royale mehr als nur salonfähig gemacht.

Dank PUBG und Fortnite sprießen neue Battle Royale-Spiele aus dem Boden, die den Erfolg wiederholen wollen. Auch bei Microsoft wird über derartige Titel nachgedacht. Xbox-Chef Phil Spencer erklärt allerdings, Microsoft wolle kein eigenes Battle Royale-Spiel bei einem First Party-Studio entwickeln lassen. Allerdings schließt er nicht aus, dass andere Titel einen entsprechenden Modus erhalten könnten.

Kein First Party-Titel mit Battle Royale-Fokus geplant

Nur weil alle anderen es machen, müsse Microsoft das noch lange nicht tun, erklärt Phil Spencer.

"Im Moment spielen Millionen Battle Royale-Spiele. Ich will nicht einfach nur eines entwickeln, weil andere sie gemacht haben. Fortnite: Battle Royale ist massiv, PUBG ist riesig, neue Battle Royale-Varianten werden von einigen sehr hochqualitativen Entwicklern erstellt, die ich lieber unterstützen würde."

Mit dieser Aussage dürfte sich Phil Spencer auf den Exklusivitäts-Deal mit der PUBG Corp. beziehen. Ein eigenes BR-Spiel würde wahrscheinlich in direkte Konkurrenz mit Playerunknown's Battlegrounds treten, was aufgrund der Xbox One-Konsolenexklusivität nicht unbedingt im Sinne von Microsoft sein könnte.

... es sei denn, ihnen fällt etwas Besonderes ein

Der Xbox-Chef gibt im selben Atemzug eine mögliche Ausnahme an: Sollte einem First Party-Studio von Microsoft ein neuer Dreh einfallen, der dem Battle Royale-Spielprinzip noch etwas Spezielles oder eine andere Note verleiht, wäre das offenbar durchaus attraktiv.

Im Hinblick auf Battle Royale-Modi haben auch der GTA-Publisher Take-Two sowie Electronic Arts ähnliche Aussagen getätigt: Beide streben eigene Innovationen an, anstatt die Konkurrenz zu imitieren.

Battle Royale in Halo 6?

Auch wenn Microsoft anscheinend kein Standalone-Battle Royale-Spiel plant, schließt das nicht aus, dass ein anderer Titel einen entsprechenden Modus verpasst bekommen könnte. Bereits existierende Franchises könnten in neuen Ablegern mit Battle Royale-Modi ausgestattet werden, wie zum Beispiel Halo 6.

Halo 6 für Xbox One X
Stellenausschreibung deutet auf Halo 6 in 4K bei 60 FPS hin

Wie fändet ihr einen BR-Modus in Halo? Welcher Microsoft-Titel würde sich eurer Meinung nach am besten eignen?

Fortnite gegen PUBG - Video: Fünf Gründe, warum Epics Shooter immer mehr Fans kriegt 3:41 Fortnite gegen PUBG - Video: Fünf Gründe, warum Epics Shooter immer mehr Fans kriegt


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen