Pokémon-Sammelkarte war Rapper Logic über 183.000 US-Dollar wert

Sammelkartenspiele können sehr seltene Exemplare von Karten enthalten, die dann durchaus viel Geld wert sind. So erstand sich der Rapper Logic kürzlich eine Glurak-Karte für über 183.000 US-Dollar.

von Andreas Bertits,
13.10.2020 15:43 Uhr

Pokémon Shiny Glurak Pokémon Shiny Glurak

Eine ganz schön teure Sammelkarte: Für 183.812 US-Dollar erwarb der inzwischen nicht mehr in der Szene aktive Rapper Logic eine seltene Pokémon-Sammelkarte. Dabei handelt es sich um Glurak #4 aus dem Jahr 1999 als schattenlose Hologramm-Version. Die Karte hat eine neuwertige Qualität. Ganz genau handelte es sich um Gem-Mint-Stufe 10, wie das Unternehmen PSA festlegte.

Logic bezahlte eigentlich sogar etwas mehr als 220.000 Dollar, wenn man die 20% Käuferprämie hinzurechnet. Damit ist es die Karte, die bis dato zum höchsten Preis versteigert wurde.

Pokémon-Karte Charizard Glurak (Goldin Auctions) Pokémon-Karte Charizard Glurak (Goldin Auctions)

Ein Kindheitstraum wird wahr

Die Gebote begannen bei 40.000 Dollar. Insgesamt gab es 17 Gebote, bis Logic schließlich den Zuschlag erhielt. Der Rapper freut sich sehr über seinen Kauf:

"Ich erinnere mich, dass ich sogar versucht habe, Lebensmittelmarken gegen die Karten einzutauschen. Und jetzt als Erwachsener, der jeden Cent, den er verdient hat, gespart hat, in der Lage zu sein, etwas zu genießen, das ich seit meiner Kindheit geliebt habe, ist, als ob ich ein Stück von etwas zurückkaufen würde, das ich nie haben konnte. Es geht nicht um das Material, sondern um die Erfahrung."

Link zum Instagram-Inhalt

Ein Rapper im Freudentaumel: Logic ist großer Pokémon-Fan und hat beispielsweise auf Instagram ein Video hochgeladen, in dem er ein Paket mit Karten öffnet. Als er darin eine besondere Karte findet, freut er sich überschwänglich.

Link zum Instagram-Inhalt

Logic setzt sich mittlerweile stark für Personen ein, die unter mentalen Problemen leiden.

Könnt ihr nachvollziehen, dass jemand so viel Geld für eine Pokémon-Sammelkarte ausgibt? Würdet ihr das auch tun, vorausgesetzt, ihr hättet das Geld?

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.