Rapper & Entwickler - 50 Cent will wieder Videospiele machen & hat schon neue Ideen

Schon 2005 und 2009 hat sicher Rapper 50 Cent in eigenen Videospielen verewigt. Jetzt hat er Lust bekommen, es noch ein weiteres Mal zu versuchen.

von Hannes Rossow,
21.01.2018 12:20 Uhr

50 Cent: Blood on the Sand ist das aktuellste Spiel des umtriebigen Musikers.50 Cent: Blood on the Sand ist das aktuellste Spiel des umtriebigen Musikers.

Wer sich an 50 Cent: Bulletproof oder an 50 Cent: Blood on the Sand erinnern kann, weiß, dass der Rapper Curtis "50 Cent" Jackson nicht nur Musik und Skandale macht, sondern eben auch Interesse an der Videospielbranche hat. Wie Jackson jetzt in einem Interview mit Gamespot bekannt gegeben hat, sei der Rapper wieder offen, erneut einen Vorstoß in die Videospielwelt zu wagen. Erste Ideen dafür gibt es bereits.

Im Interview spricht Jackson davon, dass er "definitiv Interesse hat", wieder an einem Spiel zu arbeiten. Laut eigener Aussage würde er dabei auf die Idee seiner neuen TV-Serie aufbauen: Tomorrow, Today. In der Serie, über die noch kaum etwas bekannt ist, soll es um einen Kriegsveteranen geben, der Superkräfte erlangt, nachdem ein verrückter Gefängnisarzt Experimente mit ihm durchführt.

"Es ist auf jeden Fall eine coole Idee. Und es gibt den Leuten die Möglichkeit, Dinge zu tun, die sie sonst nicht tun könnten. [...] Ich muss nur das richtige Konzept finden. Alles, was ich anfasse, soll einzigartig werden. Ich möchte, dass es etwas besonderes ist. Und ich möchte Überlegung einbringen, weil diese Dinge länger bleiben werden als ich es werde. Wenn ich ein neues Spiel mache, will ich sicherstellen, dass es etwas ist, dass wir für eine lange Zeit genießen können."

50 Cent: Bulletproof wurde zum Release 2005 von den Kritiker negativ aufgenommen, während 50 Cent: Blood on the Sand immerhin ganz passable Wertungen erhielt.

Würdet ihr euch für ein neues Spiel von 50 Cent interessieren?


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen