Resident Evil 4-Remake: Capcom bestätigt offiziell eine PS4-Version

Das Resident Evil 4-Remake erscheint nicht nur für PS5 und Xbox Series S/X, sondern auch noch für die PS4.

Auch im Resident Evil 4-Remake ist Leon wieder mit von der Partie. Auch im Resident Evil 4-Remake ist Leon wieder mit von der Partie.

Resident Evil 4 erhält genau wie die beiden Vorgänger ein umfangreiches Remake. Das wurde jetzt offiziell auch noch für die Last Gen-Konsole PS4 angekündigt. Wir können die Neuauflage also nicht nur auf PS5, Xbox Series S/X und dem PC spielen. Von einer Xbox One-Fassung war allerdings nicht die Rede, aber auch dafür gibt es eine Lösung.

Resident Evil 4: Das Remake kommt auch noch für die PS4

Darum geht's: Resident Evil 4 wird einer Frischzellenkur unterzogen. Das Remake dürfte sehr ähnlich wie die Neuauflagen von Resident Evil 2 und Resident Evil 3 ausfallen. Also mit hübscher, neuer Grafik, überarbeitetem Gameplay und noch mehr Horror. Hier könnt ihr einen ersten Teaser sehen:

Resident Evil 4 Remake-Trailer bestätigt Release-Datum und PSVR 2-Inhalte 2:17 Resident Evil 4 Remake-Trailer bestätigt Release-Datum und PSVR 2-Inhalte

Auch für PS4 angekündigt: Bisher war das Resi 4-Remake lediglich für die PS5, die Xbox Series S/X und den PC angekündigt. Aber das hat sich mit der Tokyo Game Show (TGS) 2022 geändert: Jetzt steht fest, dass die neue Version auch noch für die alte PS4 erscheint (via: VG24/7).

Bald gibt's mehr zu sehen: Capcom will bei einem eigenen Resident Evil-Showcase mehr über das Resident Evil 4-Remake verraten. Das soll nächsten Monat stattfinden, aber einen genauen Termin dafür haben die Entwickler*innen noch nicht verraten.

Was ist mit einer Xbox One-Version des Resident Evil 4-Remakes?

Offenbar keine Xbox One-Fassung: Allem Anschein nach erscheint das Resident Evil 4-Remake nur noch für die PS4 und nicht mehr für die Xbox One. Das könnte an einem Exklusivdeal mit Sony liegen, genaueres wissen wir darüber aber nicht. Womöglich kommt auch noch eine Xbox One-Fassung und wurde einfach nur noch nicht angekündigt.

Wir haben bei Capcom nachgehakt und eine Antwort bekommen. Aktuell haben sie keine Neuigkeiten dazu, ob eine Xbox One-Version des Resi 4-Remakes geplant ist.

Aber ihr könnt streamen: Wer Resident Evil 4 Remake unbedingt auf der Xbox One spielen will, kann das über den Umweg des Xbox Cloud-Streamings tun. Dafür benötigt ihr lediglich ein Xbox Game Pass Ultimate-Abo und eine Xbox (oder ein Smartphone beziehungsweise Tablet, am PC geht es auch). Dann streamt ihr den Titel einfach aus der Cloud. Bald vielleicht auch direkt auf den Fernseher:

Microsoft bringt Game Pass im nächsten Jahr wohl direkt auf Smart-TVs   28     1

Bye bye Xbox?

Microsoft bringt Game Pass im nächsten Jahr wohl direkt auf Smart-TVs

Allzu viel wissen wir sonst leider aber noch nicht über das Resident Evil 4-Remake. Die Informationen bleiben bisher recht spärlich. Zumindest scheint anhand eines Videos bereits festzustehen, dass uns eine ziemlich massive Änderung im Vergleich zum Original bevorsteht. Die könnte das Spielgefühl dramatisch beeinflussen.

Was haltet ihr davon, dass auch noch eine PS4-Version kommt?

zu den Kommentaren (20)

Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.