Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wertung: Rick and Morty: Virtual Rick-ality im Test - Total VRückt!

Wertung für PlayStation 4
80

»Virtual Rick-ality bietet Fans den serientypischen Humor und einen großen Wiedererkennungswert, aber kann auch spielerisch überzeugen.«

GamePro
Präsentation
  • englische Originalsprecher der TV-Serie
  • starkes »Mittendrin«-Gefühl
  • überzeugender Comic-Look
  • glaubhafte Größenverhältnisse
  • detaillierte Modelle und Umgebung

Spieldesign
  • intuitives Gamedesign
  • abwechslungsreiche Aufgaben und Minigames
  • Platz zum Experimentieren und Blödsinn machen
  • keine alternative Bewegungssteuerung
  • großer Platzbedarf, häufige Neukalibrierung nötig

Balance
  • klare Ziele und Aufgaben
  • angenehmer Schwierigkeitsgrad
  • keine Bestrafungen oder Druck
  • optional komplexere Aufgaben
  • sehr einfach, keine Herausforderung

Story/Atmosphäre
  • perfekt eingefangene Serien-Atmosphäre
  • Charaktere durchbrechen die vierte Wand
  • unzählige Anspielungen und Eastereggs
  • passives Spielgefühl, man ist nicht Hauptakteur
  • banale und nichtssagende Rahmenhandlung

Umfang
  • alle Missionen einzeln anwählbar
  • versteckte Kassetten als Sammelaufgabe
  • Minispiele auf Highscore spielbar
  • Story in zwei bis drei Stunden abgeschlossen
  • sehr wenige Schauplätze

So testen wir

Wertungssystem erklärt

4 von 4


zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.