Rocket League - Update-Ausblick: Das planen die Entwickler bis Frühjahr 2018

Psyonix hat mit Rocket League noch eine Menge vor. Die Update-Roadmap für 2018 sieht unter anderem einen neuen Turnier-Modus und Xbox-One-X-Support vor.

von Christian Just,
02.02.2018 10:32 Uhr

Rocket League soll weiter steil nach oben gehen. Entwickler Psyonix plant für mindestens ein weiteres Jahr.Rocket League soll weiter steil nach oben gehen. Entwickler Psyonix plant für mindestens ein weiteres Jahr.

Auch das Jahr 2018 bringt neue Inhalte für Rocket League. Bald sorgen neue Matchmaking-Funktionen wie Turniere oder Cross-Plattform-Gruppen für mehr Abwechslung in der Arena. Auch eine Unterstützung der Xbox One X ist vorgesehen.

Entwickler Psyonix ändert zudem den Zeitplan für Updates. Dadurch sollen Patches mit neuen Inhalten in regelmäßigeren Abständen erfolgen. Im Folgenden lest ihr die deutsche Übersetzung der Roadmap vom Hersteller für die kommenden Monate.

Februar

  • Content-Update für Februar
  • Competitive-Season 7 beginnt
  • Belohnungen für Competitive-Season 6
  • Neue Kiste
  • Neue RLCS Fan-Belohnungen
  • Turnier-Beta
  • Open Beta auf Steam für das kommende Turnier-Feature

März

  • Neues lizenziertes Premium-DLC
  • Frühlings-Event

Frühling (März bis April)

Die "Tournaments" für Rocket League werden implementiert. Spieler können im Sudden-Death-Reglement in Turnierbäumen gegeneinander antreten. Weitere Optimierungen, wie das Stapeln von Items und umfangreichere Anpassungs-Optionen, sollen zudem die allgemeine Spielqualität verbessern.

Die Rocket-League-Tournaments kommen im Frühjahr. Die Rocket-League-Tournaments kommen im Frühjahr.

  • Feature-Update zum Frühling: Tournaments - Turniere werden eingeführt
  • Updates für Gameplay-Qualität
  • Item-Stapeln
  • Bessere Filter für Items, Suchfunktion, Sortierung
  • Auto-Lackierungen dem Blauen/Orangenen Team zuordnen
  • Neue und erweiterte Optionen
  • Paket-Sende- und Empfangs-Rate sowie Bandbreiten-Limits
  • Einstellung: "Team Quick Chat Only"
  • Benachrichtigungen wie "Nur noch eine Minute" deaktivieren
  • Infos zur Verbindungsqualität
  • Ingame-Benachrichtigungen für Packet Loss, Latenz und Server-Performance

Ab April

Nach dem Release des Tournaments-DLC soll die Roadmap für Sommer und darüber hinaus vorgestellt werden. Die folgenden Features für Rocket League sind noch für eine Veröffentlichung im Jahr 2018 vorgesehen.

  • Cross-Plattform-Gruppen
  • Gruppen mit Spielern anderer Plattformen erstellen und gemeinsam spielen
  • Fortschritts-Updates
  • "Make XP relevant again" - Erfahrungspunkte sollen an Bedeutung gewinnen
  • Schlüssel (Decryptors) sollen durch Gameplay verdient werden können
  • Neue Banner, Titel und andere Belohnungen für das Erreichen hoher Level
  • Neue Arenen
  • Neue Features
  • Support für Xbox One X für Ende 2018 angesetzt

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen