Rocksteady Studios - Batman-Macher besetzen viele wichtige Personen neu & starten Rätselraten um neues Projekt

Die Batman Arkham Knight-Macher suchen aktuell eine Menge neues Personal. Fans rätseln deshalb über den Stand des sich in der Entwicklung befindenden Projekts.

von Nastassja Scherling,
05.12.2017 15:45 Uhr

Rocksteady ist das Studio hinter der Batman-Spielreihe. Rocksteady ist das Studio hinter der Batman-Spielreihe.

Rocksteady Studios, die Entwickler von Batman: Arkham Knight, haben zur Zeit viele wichtige Positionen in ihrem Team zu besetzten. Wie wir der offiziellen Website entnehmen können, sind aktuell die Stellen für den Design Director, Senior Producer, Outsourcing Manager, Lead Animator, Lead Technical Artist, diverse Senior Programmer etc. zu besetzten. Das aktuelle Team mit ca. 150 Angestellten soll also mächtig wachsen.

Spieler rätseln im Forum Resetera über die Vielzahl an Neueinstellungen bei Rocksteady. Offenbar sind die Arbeiten an dem neuen Projekt nicht so weit fortgeschritten, wie sich einige Fans erhofft hatten.

Die Besetzung von derart vielen wichtigen Positionen könnte zwar bedeuten, dass es Weggänge bei dem aktuellen Projekt gab. Andererseits besteht auch die Möglichkeit, dass Rocksteady die Entwicklung eines weiteren Spiels plant.

Mehr:Batman - Kündigt Rocksteady ein neues Spiel bei den Game Awards an?

Eventuell wissen wir schon diesen Donnerstag, den 7. Dezember, mehr. Dann finden die Game Awards2017 in Los Angeles statt, bei denen Rocksteady die Chance hätte, uns mit einer neuen Ankündigung zu überraschen.

Batman Arkham VR - E3-Fazit zum Batman-VR-Spiel 2:02 Batman Arkham VR - E3-Fazit zum Batman-VR-Spiel

Batman: Arkham VR - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.