Skate 4 - EA-Mitarbeiter weckt Hoffnungen der Fans auf neues Skateboardspiel

Seit Jahren hoffen Fans auf eine Ankündigung von Skate 4. Jetzt heizt ein EA-Mitarbeiter die Spekulationen um eine Fortsetzung der Sportspiel-Reihe erneut an.

von Tim Hödl,
29.01.2017 14:15 Uhr

Skate 3 erschien 2010, nach Meinung vieler Fans ist ein vierter Teil daher längst überfällig. Skate 3 erschien 2010, nach Meinung vieler Fans ist ein vierter Teil daher längst überfällig.

Arbeitet EA an Skate 4? Diese Frage beschäftigt Fans der Sportspiel-Reihe seit Jahren, wobei sie in den letzten Monaten häufiger aufkam. So listete ein australischer Online-Shop im Frühjahr 2016 kurzzeitig Skate 4 in seinem Produktsortiment. Im November 2016 fand dann schließlich Skate 3 seinen Weg ins Abwärtskompatibilitäts-Programm der Xbox One. Doch eine Ankündigung von Skate 4 steht weiterhin aus. Aber vielleicht hat das Warten ja jetzt bald ein Ende.

Mehr:Tony Hawk's Pro Skater 5 - Wie Activision die Serie an die Wand fährt

Den Grund für derartige Spekulationen liefert EA nämlich diesmal selbst. Daniel Lingen, der beim Publisher im Bereich Community Engagement tätig ist, veröffentlichte vor wenigen Tagen einen so kurzen wie vielsagenden Tweet:

Link zum Twitter-Inhalt

Viele Fans werten den Tweet als Bestätigung dafür, dass EA bald Skate 4 enthüllt. Entsprechend euphorisch fallen auch die Reaktionen aus:

Link zum Twitter-Inhalt

Laut den Kollegen von Push Square könnte allerdings noch etwas anderes dahinter stecken. Denn kurz nach dem Tweet nahm Lingen an einem Panel zum Thema Community Engagement teil. Womöglich spielte der Tweet also dort eine Rolle und sollte nur dazu dienen, um einen seiner Standpunkt zu untermauern. Andererseits sollte gerade ein Mensch in seinem Beruf wissen, welche Folgen es haben kann, auf diese Weise mit den Erwartungen von Fans zu spielen.

Um in dieser Sache Klarheit zu schaffen, haben wir bei EA um ein offizielles Statement gebeten. Sobald wir eine Antwort erhalten, werden wir diese Meldung updaten.

Hofft ihr auf eine Ankündigung von Skate 4?

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.