PS5-Spiele für unterwegs: So cool könnte eine neue PSP aussehen

Eine neue PSP, die wie Nintendo Switch oder Steam Deck funktioniert und am besten alle PS1-,PS2-, PS3-, PS4- und PS5-Spiele abspielt, das wäre was! Die Bilder sind aber wohl fake.

von David Molke,
08.09.2021 13:10 Uhr

Einen Nachfolge-Handheld zu PSP und PS Vita wünschen sich Fans schon sehr lange, aber sie müssen sich wohl weiter gedulden. Einen Nachfolge-Handheld zu PSP und PS Vita wünschen sich Fans schon sehr lange, aber sie müssen sich wohl weiter gedulden.

Sonys PSP und PS Vita haben noch immer Fans, die allerdings schon lange auf dem Trockenen sitzen. Eine Neuauflage oder ein Nachfolger wäre vielen von ihnen höchst willkommen. In Anbetracht der Tatsache, dass die Nintendo Switch erfolgreich ist und bald auch noch das Steam Deck kommt, wirkt es auch gar nicht so unwahrscheinlich, dass Sony ebenfalls einen neuen Handheld plant. Bisher gibt es dahingehend aber nichts Konkretes und auch diese neuen Renderbilder sind mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit fake.

Angebliche neue Sony-PSP sorgt für Wirbel, aber Bilder sind wohl nicht echt

Darum geht's: Im Netz machen gerade vier Bilder die Runde, auf der eine Art neue PSP zu sehen ist. Die Fotos zeigen jeweils einen Laptop-Bildschirm, auf dem die PlayStation Portable aus verschiedenen Blickwinkeln sichtbar ist. Das Design wirkt edel und auf dem Bildschirm lässt sich Ratchet und Clank: Rift Apart erkennen. Einen PSP-Schriftzug gibt es ebenfalls dazu.

So sieht die vermeintliche PSP aus:

Link zum Twitter-Inhalt

Offenbar aber leider fake: Allem Anschein nach handelt es sich bei diesen Bildern aber wohl eher nicht um eine echte, neue PSP von Sony. Stattdessen könnte hier ein Design-Konzept zu sehen sein, möglicherweise von Studierenden. Unten links in der Ecke lässt sich auf einem der Bilder erkennen, dass das Projekt wohl von zwei Personen stammt, aber die Namen sind nicht richtig lesbar.

Link zum Twitter-Inhalt

Bei dem Twitter-Account The Tech Chap gibt es noch ein weiteres Bild zu sehen. Darauf kann mehr vom Ratchet & Clank-Hintergrund begutachtet werden, aber oben in der Symbolleiste sind auch zwei Bilder von zwei Personen versteckt. In den Kommentaren wird gemutmaßt, dass es sich dabei wohl um die Designer handeln könnte. Trotzdem bleibt unklar, woher genau die Bilder dieser PSP stammen.

Da bleibt uns wohl leider nur zu warten und zu hoffen, dass Sony irgendwann nochmal einen eigenen neuen Handheld auf den Markt bringt. Bis es soweit ist, können wir uns entweder mit einer Nintendo Switch oder mit dem kommenden Steam Deck behelfen.

Wie gefällt euch das Design? Was müsste eine echte PSP für euch bieten?

zu den Kommentaren (29)

Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.